Zum Hauptinhalt springen

Joensuu

In Finnland

1969 ging Hof die zweite Städtepartnerschaft ein, die - ganz nebenbei bemerkt - längst zu einer Städtefreundschaft geworden ist. Zu dieser Zeit wurde viel über die europäische Integration gesprochen. So lag es nahe, die Verbindung zu einer Stadt in Europa zu suchen. Es setzte beim Stadtrat einen gewissen Mut voraus, nicht nach England, Frankreich oder Italien zu schielen, sondern sich für ein Land zu interessieren, das - jedenfalls damals noch - eine europäische Randerscheinung war. Obwohl die Entfernung zwischen Hof und Joensuu, der Hauptstadt Nordkareliens, recht weit ist, entwickelte sich schnell eine rege Reisetätigkeit unter den verschiedensten Bürgergruppen. Inzwischen lassen sich die Menschen von Hof und Joensuu nach Hunderten bemessen, die vom Besuch in der jeweiligen Partnerstadt begeistert zurückkehren. Allerdings waren dabei die Hofer hinsichtlich der Sprache stets die Nehmenden und die Joensuuer die Gebenden.

Veranstaltungen

Höhepunkte der Städteverbindung waren die Feiern und Veranstaltungen aus Anlass des zehn- bzw. zwanzigjährigen Bestehens der Partnerschaft. Im Jahre 1980 führte die Stadt Hof eine "Finnische Woche" mit nicht weniger als 19 Veranstaltungen durch. Der Erfolg war unerwartet groß. Zum fünfzehnjährigen Bestehen der Städteverbindung veranstaltete Joensuu eine "Hofer Woche", zu der einhundert Hofer Bürger und Bürgerinnen mit einem Sonderzug nach Finnland reisten.

Austausch

Die vergangenen Jahre waren geprägt durch einen regen kulturellen Austausch: Nicht zuletzt die Deutsch-Finnische Gesellschaft Hof war es, die immer wieder Künstler aus Joensuu für Auftritte nach Hof holte. Im Jahr 2010 wurde in Finnland das 40-jährige Bestehen der Partnerschaft gefeiert – dabei waren nicht nur offizielle Vertreter, sondern auch eine große Hofer Bürgergruppe dabei.

Heute

Heute nennt sich die 70.000 Einwohner große und durch reiche karelische Tradition geprägte Stadt "The forest capital of Europe - die Waldhauptstadt Europas". Das verwundert nicht, schließlich liegt Joensuu nicht nur an den vielen finnischen Seen, sondern umfasst auch ein schier endloses Waldgebiet. Die Holzindustrie ist entsprechend eine der stärksten Skandinaviens. Gerade auch für den, der einmal ausspannen und vom hektischen Alltag abschalten möchte, für den ist Joensuu und seine Umgebung mit den vielen "Mökkis" (Ferienhäuser aus Holz) am See immer eine Reise wert.

 

Wer mehr Informationen möchte, der erhält diese unter:
 

Deutsch-Finnische Gesellschaft Hof e.V.

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Anlass ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.

Anlässlich der Trauerfeierlichkeiten für Papst emeritus Benedikt XVI. wurde am Rathaus Trauerbeflaggung angebracht.

Die Sternsinger haben den traditionellen Segen am Rathauseingang angebracht.

Im November fand erstmals eine Klausurtagung mit Teilnehmenden aus dem Hofer Stadtrat und der Hofer Stadtverwaltung statt.

Im Rahmen einer Festveranstaltung in der Freiheitshalle Hof hat Oberbürgermeisterin Eva Döhla an Oberbürgermeister a. D. Dieter Döhla den Ehrentitel…

Die Stabilisierungshilfe wird auch künftig eine wichtige Rolle spielen, um die Schulden der Stadt Hof abzubauen.

Die Besatzungsmitglieder des Patenbootes "Alster" haben 500 Euro an die Hofer Tafel gespendet.

Die Stadt Plauen teilte soeben mit, dass aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle der Film- und Dialogabend, der am 9. November um 19:00 Uhr in der Aula…

Plauen und Hof verbindet seit 1987 eine Städtepartnerschaft. Diese ist eine ganz besondere, weil sie entstand, als Plauen noch zur DDR gehörte.…

Das Hofer Rathaus mit Trauerbeflaggung

Am Freitag, den 14. Oktober 2022, findet in Würzburg der Trauerstaatsakt für die verstorbene ehemalige Landtagspräsidentin Barbara Stamm statt.

Aus…

Vor 35 Jahren wurde die Städtepartnerschaft zwischen Hof und Plauen gegründet. Zu einer Zeit, in der es noch zwei deutsche Staaten geben hat. Daher…

Der Tag der Heimat ist ein örtlicher Gedenktag für die deutschen Heimatvertriebenen des Zweiten Weltkrieges

Anlässlich des Gedenktages sind die…

Von zum Teil strömendem Regen ließen es sich über 120 Wanderer jeder Altersstufe nicht nehmen zur 16. Sternwanderung nach Hof zu kommen. Start und…

Stadt Hof Logo

Team Medienstelle

Medienstelle der Stadt Hof

Klosterstraße 1 - 3

95028 Hof

09281 815 1118

09281 815 1021

09281 815 1030