Zum Hauptinhalt springen

Stadtarchiv Hof

Kontakt

Adresse:
Unteres Tor 9 b
95028 Hof

Telefon: 
+49 (0)9281 815 1620 oder 1621

Fax:
+49 (0)9281 815 1629 

E-Mail:
archiv(at)stadt-hof.de

Öffnungszeiten

Montag:
14.00 - 16.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch & Freitag:
8.00 - 11:45 Uhr

Donnerstag:
8.00 - 11:45 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Um Voranmeldung wird gebeten!

Die Bestände A 2, BH, BS, BZ, C, FI, KP, MIK-S, N, O, UN und Z befinden sich in unserem Außendepot. Für die Benutzung und Einsicht ist eine Vorbestellung im Stadtarchiv erforderlich.

Besondere Angebote

Archivführungen:

Für kleinere Gruppen können Führungen durch das Stadtarchiv und sein Magazin organisiert werden. Hierzu wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten.
 

Zeitungskopien:

Für Jubiläen, Geburtstage und ähnliche Anlässe können von den verfilmten Tageszeitungen aus Hof und Umgebung Kopien im Format DIN A 3 angefertigt werden. Pro Seite wird eine Gebühr von 5 € berechnet. Zeitungshalter aus Holz für 13,00 € oder Einlegemappen für 8,00 € sind ebenfalls im Stadtarchiv Hof erhältlich (Vorlage).

Eine Liste der vorhandenen Zeitungen finden Sie hier.
 

Abzüge von Karten, Plänen und Stadtansichten:

Das Stadtarchiv hat für Sie ein kleines Sortiment alter Landkarten, Stadtpläne und Stadtansichten eingescannt. Von diesen können Sie Fotoabzüge erwerben.

Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Reproduktionen:

Von den im Stadtarchiv Hof aufbewahrten Gegenständen können (im Rahmen der gültigen Gesetze) Reproduktionen angefertigt werden.

Die ausführliche Bedingungen entnehmen Sie bitte unserem Merkblatt für Reproduktionen (siehe unten)

Merkblatt
Reproduktionen

download

Ein lebendiger Blick in die Vergangenheit

Im Stadtarchiv können folgende Unterlagen eingesehen werden:

  • eine Fachbibliothek (Archiv-/Präsenzbibliothek) zur Heimatgeschichte mit rund 10.000 Titeln sowie zahlreiche Zeitschriftenreihen zur Heimatgeschichte und Naturkunde -> Bibliotheks-Verbund Bayern
  • die ehemalige Ratsbibliothek mit fast 2.300 wertvollen Bänden des 15. bis 18. Jahrhunderts. Nach ihren Werken kann im Katalog des Bibliotheks-Verbund Bayern recherchiert werden.
  • die Hofer Zeitungen seit 1783
  • eine Zeitungsausschnitt- und Lebenslaufsammlung
  • Urkunden des Mittelalters und der frühen Neuzeit
  • Akten der Hofer Stadtverwaltung seit dem 17. Jahrhundert
  • Nachlässe von Einzelpersonen, Firmen und Vereinen
  • Protokolle des Stadtrates und seiner Ausschüsse seit 1818
  • Haushaltspläne und Rechnungen der Stadt Hof und der von ihr verwalteten Stiftungen seit dem 16. Jahrhundert
  • Familienbögen und Einwohnermeldekarteien seit 1876
  • ein umfangreiches Fotoarchiv
  • Karten, Pläne, Plakate und Flugschriften
  • zahlreiche weitere Sammlungen (u.a. Tonbänder, Filme, Siegel uvm.)

Weitere Informationen zu den Beständen des Stadtarchivs finden Sie in unserem Online-Beständeführer und in den Online-Findbüchern.

Die Benutzung des Stadtarchivs ist kostenlos. Lediglich für schriftliche Anfragen zur Familienforschung und für besondere Dienstleistungen wie Fotokopien oder Reproduktionen werden Gebühren erhoben.

Vereine, Firmen aber auch Privatpersonen können sich über eine Archivierung ihrer alten Überlieferungen im Stadtarchiv Hof beraten lassen. Auch eine Deponierung im Stadtarchiv ist möglich. Wenn Sie Fragen zur Aufbewahrung Ihrer historisch wertvollen Dokumente haben, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtarchivs Hof jederzeit gerne zur Verfügung.

Das Stadtarchiv Hof arbeitet eng zusammen mit dem Nordoberfränkischen Verein für Natur-, Geschichts- und Landeskunde e.V.

Downloads

für den Bereich Stadtarchiv

Benutzungsordnung

download

Benutzungsantrag,

Datenschutzhinweis

download

Gebühren

download

Hinweise zur Familienforschung

download

Tipps zur Hausforschung

download

Empfehlungen für Zitierhinweise

download

Informationsfaltblatt
zum Stadtarchiv

download

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Die Weihnachtsmarktbesucher sind eingeladen, die geschmückten Bäume zu bewerten.

Am Mittwoch, 23. November 2022, wurde der neue Sandbagger am Kinderspielplatz an der Ottostraße offiziell übergeben.

Auch in diesem Jahr gibt es auf dem Hofer Weihnachtsmarkt wieder den Christkindl-Briefkasten.

Der Beginn der Eislaufsaison muss erneut verschoben werden.

Am Freitag, 25. November 2022, wird der Weihnachtsmarkt in der Hofer Altstadt offiziell mit einem Rahmenprogramm eröffnet.

Am Samstag, 19. November 2022, um 10 Uhr, hat der Concept-Store SOUVENIR Hof in der Hofer Ludwigstraße 41 offiziell seine Pforten geöffnet.

Am heutigen Freitag, 18. November 2022, hat die Stadt Hof die Siegerehrung des 35. Sportabzeichen-Wettbewerbs vorgenommen.

Große Ehre für Ehrenamtliche aus der Stadt Hof: In der vergangenen Woche, am 11. November 2022, hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder im Germanischen…

Am Mittwoch, 9. November 2022, hat die Firma Kleemeier der Stadt Hof eine Spende über 500 Euro für die neue Sitzgruppe im Kinderspielplatz an der…

Zur Erinnerung an Johann Georg August Wirth, den großen Sohn der Stadt Hof, ist am Sonntag beim Wirth-Denkmal an der Freiheitshalle die Fahne mit dem…

Stadt Hof Logo

Stadt Hof

Klosterstraße 1 - 3

95028 Hof

09281 815 0