Zum Hauptinhalt springen

Klimaschutz

Klimaschutz in Hof

Die Stadt Hof hat bereits 2019 eine Klimaschutzmanagerin eingestellt. Sie koordiniert alle relevanten Aufgaben innerhalb der Verwaltung und die Einbindung externer Akteure. Bei der Erstellung sollen alle relevanten Gruppen vor Ort einbezogen werden. Bürgerbeteiligung ist also ausdrücklich gewünscht!

Während des Prozesses wollen wir auf diesen Seiten immer wieder über die Erstellung und Umsetzung des Klimaschutzkonzepts informieren und allen Interessierten die Möglichkeit geben, eigene Ideen und Vorschläge einzubringen. 

 

Klimaschutz braucht einen Ansprechpartner

Seit 2019 beschäftigt die Stadt Hof eine Klimaschutzmanagerin. Ihre Aufgabe ist es, die Erstellung des Klimaschutzkonzepts zu steuern und die Abläufe innerhalb der Verwaltung zu koordinieren. Da wir Wert auf eine Einbeziehung aller beteiligten Gruppen legen, ist sie zudem das Bindeglied zwischen städtischer Verwaltung und den externen Beteiligten vor Ort. Auch Hofer Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, Ideen und Vorschläge einzubringen.

Bürgerbeteiligung gewünscht

Während des Prozesses informieren wir Sie immer wieder über den aktuellen Stand zur Erstellung und Umsetzung des Klimaschutzkonzepts. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen. Teilen Sie hier mit uns Ihre Anregungen, Ideen und Vorschläge.

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Ein Fahrradständer

Bereits zum zweiten Mal veranstalten die Stadt und der Landkreis Hof die „MOBILITÄTSTAGE HOFER LAND“ im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche des…

Mobilitätstage

Bereits zum zweiten Mal veranstalten die Stadt und der Landkreis Hof die „MOBILITÄTSTAGE HOFER LAND“ im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche des…

SMO-Shuttle in Hofer Altstadt

Bei der Abschlussveranstaltung der ersten Projektphase der „Shuttle-Modellregion Oberfranken (SMO)“ in der Münch-Ferber-Villa in Hof haben die…

Muehlbauer Ute

Ute Mühlbauer

Fachbereich Stadtplanung

 

Karolinenstraße 17

95028 Hof

09281 815 1522

09281 815 1523