Zum Hauptinhalt springen

Veterinäramt und Verbraucherschutz, das sind unsere Aufgaben

Gesunde Tiere sind die Voraussetzung um gesundheitlich unbedenkliche Lebensmittel zu gewinnen. Um die Verbraucher vor gesundheitlichen Schäden durch Lebensmittel oder vor ansteckenden Tierkrankheiten zu schützen, überwachen wir auf der einen Seite die Haltungsbedingungen der Tiere sowie andererseits die anschließenden Schlacht-, Verarbeitungs- und Vermarktungsstufen.

Unsere Aufgaben im Bereich Verbraucherschutz sind geprägt von den Anforderungen einer modernen Gesellschaft an Nahrungs- und Genussmittel.

Veterinärwesen

Fachlicher Vollzug folgender Rechtsgebiete

 

 

 

Tierseuchen
Lebensmittel-/Fleischhygiene
Tierschutz
Tierarzneimittel
Tierische Nebenprodukte
Futtermittelprobenahme 

Sachgebiete des Fachbereich 39 

 

Veterinärwesen
Lebensmittelüberwachung
Bakteriologische Fleischuntersuchung
Außenstelle Fleischhygiene

Tierseuchen und tierische Nebenprodukte:

  • Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Tierkrankheiten und Zoonosen
  • Umsetzung bzw. Überwachung systematischer

Tierseuchenbekämpfungsprogramme:

  • Überwachung der Viehverkehrsverordnung
  • Überwachung des innergemeinschaftlichen und internationalen Viehverkehrs
  • Überwachung des Reiseverkehrs mit Tieren
  • Überwachung von Tiermärkten und –ausstellungen
  • Überwachung des Verkehrs mit tierischen Nebenprodukten

Lebensmittel:

  • Überwachung des Verkehrs mit Lebensmitteln, Tabakwaren, kosmetischen
  • Mitteln, Bedarfsgegenständen und sonstigen Gegenständen im Sinne des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches
  • Fachlicher Vollzug des EU- und nationalen Lebensmittelrechts
  • Hygieneüberwachung in Lebensmittelbetrieben einschließlich Probennahmen
  • Überwachung von spezifischen Hygienevorschriften für Lebensmitteltierischen Ursprungs (EU-Hygienepaket) einschließlich Durchführung der Schlachttier- und Fleischuntersuchung
  • Überwachung von Schlacht- und Zerlegebetrieben
  • Überwachung von Metzgereien, Direktvermarktern, Häute- und Darmbetrieben, Wild-, Fleisch- und Milchverarbeitungsbetrieben.
  • Feststellung und Aufklärung von lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen
    in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt

Tierschutz:

  • Überwachung von Nutztierhaltungen und sonstigen nach Tierschutzrecht
    überwachungspflichtigen Einrichtungen und Betrieben
  • Überwachung des Tierschutzes bei der Schlachtung
  • Ermittlung bei Verstößen gegen das Tierschutzrecht

Tierarzneimittel:

  • Überwachung von tierärztlichen Hausapotheken
  • Überwachung des Tierarzneimittelverkehrs bei Tierhaltern
  • Mitwirkung bei der Überwachung des Betäubungsmittelverkehrs

Futtermittel:

  • Futtermittelprobenahme

Durchführung von Cross-Compliance-Kontrollen

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Auf diesem Foto sind Bienen zu sehen

Tritt am 01.07.2022 in Kraft – Nachdem das Veterinäramt der Stadt Hof festgestellt hat, dass sämtliche Bienenvölker im Stadtgebiet mit der Varroamilbe…

Dr. Johanna Fischer

Fachbereich Verterinäramt, Verbraucherschutz

Bürgerstraße 18

95028 Hof

09281 815 1193

09281 815 1192

09281 815 1191