Zum Hauptinhalt springen

Güterkraftverkehr

Zusatzqualifikation für Fahrer im gewerblichen Güterverkehr

Aufgrund einer EU-weiten Neuregelung müssen Kraftfahrer im gewerblichen Werk-, Güter- oder Personenverkehr zusätzlich zum Führerschein eine Qualifizierung nach dem sog. Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) nachweisen, um in diesen Bereichen selbstständig oder abhängig beschäftigt – auch aushilfsweise – tätig zu sein. Die Vermittlung tätigkeitsbezogener Fertigkeiten und Kenntnisse im Rahmen der Grundqualifikation an Neueinsteiger bzw. die Weiterbildung von aktivem Fahrpersonal sollen positive Effekte für die Verkehrssicherheit, einen defensiven Fahrstil und rationellen Kraftstoffverbrauch erzielen.

Für Lkw-Fahrer mit Fahrzeugen über 3,5 Tonnen zulässige Gesamtmasse (Güterverkehr mit Klassen C1, C1E, C, CE, CE79 oder alte Klassen 2, 3) wird dies zum 10.09.2009 geschehen.

Formulare zu Güterkraftverkehr

Antrag
Ausstellung eines Fahrerqualifizierungsnachweis (FQN)

download

 

 

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Strassensplit

Es ist ein wiederkehrendes Phänomen: Man spaziert durch die Straßen von Hof und wähnt sich mitten im Sommer plötzlich in den Winter zurückversetzt.…

Hetz Peter

Peter Hetz

Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Verkehrsaufsicht

 

Karolinenstraße 40

95028 Hof

09281 815 1441