Zum Hauptinhalt springen

Sehenswürdigkeiten im Umland

Ausflugstipps

Eine große Rolle in der Region um Hof spielt ein Gestein: der Granit. Dieses fast 300 Millionen Jahre alte Tiefengestein mit seinen einzigartigen Kulissen formt das Fichtelgebirge, das von Hof aus immer einen Ausflug wert ist. Ob der 877 m hohe Waldstein, dessen Aussichtspunkt Schüssel und den Bärenfang man unbedingt besuchen sollte, Weißenstadt mit Kurpark und See oder der Ursprung der Eger bei Bischofsgrün: Das Fichtelgebirge lockt mit berauschender Landschaft und einer Vielzahl an Attraktionen - und das im Sommer zum Wandern und Spazierengehen genauso wie im Winter zum Skifahren an mehreren Liften rund um den Ochsenkopf. Europaweit einzigartig ist das atemberaubende Felsenlabyrinth auf der Luisenburg, direkt neben Deutschlands ältester Natur-Felsen-Bühne, auf der jedes Jahr in den Sommermonaten die Luisenburg Festspiele in einzigartiger Atmosphäre stattfinden. Außerdem laden die Werksverkäufe der Weltmarken Rosenthal, Hutschenreuther und Villeroy & Boch sowie ein Outlet-Center in Selb zu einer Shoppingtour ein. Ebenfalls in Selb zu finden ist das Porzellanikon, das mit 9000 qm das größte Spezialmuseum für Porzellan in Europa ist.

Im Hofer Westen befindet sich mit dem Naturpark Frankenwald ein weiteres Kleinod im Herzen Europas. Der Naturpark Frankenwald im hohen Norden Bayerns ist Wanderwald, Märchenwald, Fitnesscenter und Schlemmerregion zugleich – ein Dorado für Familien, Sportler und Feinschmecker.  In Kronach befindet sich mit der Festung Rosenberg eine der schönsten und größten Festungsanlagen Europas, das wildromantische Höllental, durch das sich die Selbitz den Weg zur Saale bahnt lädt ebenso zu einem Besuch ein, wie die staatliche Spielbank im Staatsbad Bad Steben um nur einige der Highlights zu nennen die man hier entdecken kann.

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Keine Nachrichten verfügbar.
Weidner Klaus-Jochen

Klaus-Jochen Weidner

Fachbereich Wirtschaftsförderung, Tourismus

Ludwigstraße 24

95028 Hof

09281 815 7777