Zum Hauptinhalt springen

Immobilienoffensive

Sanierungs- und Baukompass

Sie stehen vor der Entscheidung, Sanieren oder Neubau?
Sie fragen sich, welche Regelungen und Gesetze bei einem Bauprojekt gelten?
Sie versinken im Dschungel der Fördermöglichkeiten?

Dieser Sanierungs- und Baukompass gibt Ihnen eine erste Orientierung zu all Ihren Fragen und macht auch unerfahrenen Eigentümern Mut, ihr Projekt anzuge­hen. Wir unterstützen Sie, damit Sie alles was bei einer Sanierung/Neubau wich­tig ist, nicht vergessen und die richtigen Schritte zum richtigen Zeitpunkt gehen. Entdecken Sie die einzigartige Lebens-, Arbeits-, und Wohnqualität, die unsere Stadt bietet. Lassen Sie sich bei Ihrem Abenteuer „Sanierung/Neubau“ begleiten – von den ersten Ideen bis zur Fertigstellung.

Wir möchten auch in Zukunft den Fokus auf die Innenentwicklung der Stadt Hof legen und laden Sie herzlich ein, Teil dieser Entwicklung zu werden. Denn für die Erhaltung und Weiterentwicklung unserer Stadt sind wir alle verantwortlich und gemeinsam können wir daran arbeiten.

Starten Sie noch heute mit Ihrem Kompass in Richtung Traumhaus!

Kompass

download

Sanierungs-Erstberatung

Sie besitzen eine leerstehende Bestandsimmobilie oder ziehen den Kauf in Betracht?

Das Thema Bauen und Sanieren ist für Laien oftmals mit einer gewissen Unsicherheit verbunden und wirft viele Fragen auf:

  • Wie gut ist die bestehende Bausubstanz?
  • Welche Fördermöglichkeiten gibt es?
  • Was kostet eine Sanierung?
  • Wie gehe ich mit denkmalgeschützten Gebäuden um?
  • Wie gehe ich eine energetische Sanierung an?
  • Wie kann ich den Bestand an zeitgemäße (Wohn)wünsche anpassen?

Um diese Fragen zu klären und um Ihnen mehr Sicherheit zu geben, bieten wir eine Sanierungs-Erstberatung durch Fachexperten an.

Nähere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Informationsflyer

download

Antragstellung in wenigen Minuten

Den Antrag für eine Sanierungs-Erstberatung erhalten Sie auf Nachfrage bei der Immobilienoffensive der Stadt Hof oder direkt hier: Antrag auf Erstberatung.

Der weitere Ablauf:

  • Antrag ausfüllen und postalisch, per Mail oder direkt hier einreichen
  • Nach Bewilligung: Bezahlung der Schutzgebühr und Terminvereinbarung mit einem Fachexperten
  • Vor-Ort-Beratung und Dokumentation durch den Berater
  • Bei weiteren Fragen, z.B. hinsichtlich Fördermöglichkeiten können Sie sich an die Immobilienoffensive wenden

Bitte beachten Sie, die Anzahl der jährlichen Sanierungs-Erstberatungen ist begrenzt.

Voraussetzungen

für die Inanspruchnahme der Beratungsleistungen durch Experten

  • Die Beantragung kann sowohl durch den Eigentümer als auch den Kaufinteressenten, wenn nachweislich ein Verkaufsinteresse des Eigentümers vorliegt, erfolgen
  • Das Gebäude muss vor dem Jahr 1970 errichtet worden sein und im unbeplanten Innenbereich liegen
  • Das Objekt muss einen Leerstand von mindestens 24 Monaten oder eine starke Mindernutzung aufweisen 

Im Einzelfall sind auch Abweichungen von den genannten Rahmenbedingungen möglich, es sollte sich um ein ortsbildprägendes, denkmalgeschütztes oder anderweitig herausragendes Objekt handeln.

Für die Inanspruchnahme der Beratungsleistung ist durch den Antragsteller eine Schutzgebühr von 100,00 € zu entrichten.

Immobilienbörse

Auf der neuen Homepage konnte leider keine Immobilienbörse integriert werden.

Bitte nutzen Sie hierfür die gängigen Plattformen für Vermietung und Verkauf. 

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Keine Nachrichten verfügbar.

Stephan Gleim

Unternehmensbereich Planen, Bauen, Umwelt

Karolinenstraße 17

95028 Hof

09281 815 1501