Stadtverwaltung Hof

mit Terminvereinbarung persönlich erreichbar

Bitte prüfen Sie, ob ein persönliches Erscheinen zwingend erforderlich ist oder ob Ihr Anliegen auch telefonisch, elektronisch oder postalisch erledigt werden kann.

Die Bürgerinnen und Bürger werden darum gebeten, nur nach Terminabsprachen die Stadtverwaltung zu besuchen. Dies hat zudem den Vorteil, dass Wartezeiten vermieden, Anliegen effektiver bearbeitet und Mindestabstände eingehalten werden können. Die Terminvereinbarung wird regelmäßig, je nach Dienstgebäude, bereits im Eingangsbereich oder spätestens im besuchten Fachbereich überprüft. Falls kein entsprechender Nachweis vorliegt, ist die Erledigung des Amtsgeschäftes vor Ort leider nicht möglich.

Termine für persönliche Vorsprachen im Bürgerzentrum für das Einwohnermeldeamt, die Führerscheinstelle, die Kfz-Zulassungsstelle, Kindergartenbeiträge im Bereich der Wirtschaftlichen Jugendhilfe und für Leistungsanträge ukrainischer Geflüchteter können hier auch online vereinbart werden.

Termine für die nachfolgenden Bereiche können per Mail oder telefonisch (jeweils mit der Vorwahl 09281/815-…) vereinbart werden.

Melde- und Passwesen: -1460 (Mail: meldewesen@stadt-hof.de). Für das Abholen von Ausweisen ist eine telefonische Terminvereinbarung nicht notwendig.
Standesamt: -1481 (Mail: standesamt@stadt-hof.de
Einbürgerungen: -1483 (Mail: standesamt@stadt-hof.de)
Sozialversicherung: -1493 (Mail: standesamt@stadt-hof.de)
Verkehrsaufsicht: -1441 (Mail: verkehrsaufsicht@stadt-hof.de)
Führerscheinwesen: -1447 (Mail: verkehrsaufsicht@stadt-hof.de
Ausländerwesen: (Mail: auslaenderbehoerde@stadt-hof.de)

Für Jugend & Soziales: -1263
Für die KFZ-Zulassungsstelle: -1800
Für Bauangelegenheiten: -1561
Für Ordnungsrecht, Gewerbeangelegenheiten: -1421

Vereinzelt kann es während der Stoßzeiten vorkommen, dass aufgrund der Vielzahl an Anrufen die telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt sein kann. Gerne kann daher auch unter kurzer Schilderung des Anliegens sowie ggf. Nennung eines Terminvorschlags und der telefonischen Erreichbarkeit unter den oben genannten Adressen eine Terminanfrage per Email erfolgen. Seitens der zuständigen Abteilung erfolgt dann eine Bestätigung oder der Vorschlag eines Ersatztermins.

Formulare zum Download finden Sie hier.

Abweichend von den Öffnungszeiten ist aufgrund der aktuellen Situation das Sachgebiet Ausländerwesen zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar:

Montag: 09:00 – 11:00 Uhr
Dienstag: 14:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 – 11:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 – 11:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 11:00 Uhr

Die Telefon Nummer der zuständigen Sachbearbeiter finden Sie hier.

Wer zu seinem Termin erscheint, muss einen medizinischen Mundschutz oder eine FFP2-Maske tragen und zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten.

Zur Vorbereitung Ihres Besuches lesen und beachten Sie bitte die „Verhaltensregeln für Bürgerinnen und Bürger zum Schutz vor dem Coronavirus beim Besuch städtischer Dienststellen“

Verhaltensregeln deutsch:        Verhaltensregeln englisch:

        

Die Stadt Hof bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen. Bitte bewahren Sie die Ruhe und helfen Sie Schwächeren.

Wir wünschen allen von Herzen alles Gute und Gesundheit. 

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen

Online-Terminvereinbarung im Bürgerzentrum