Umtausch "alter" Führerscheindokumente in einen EU-Kartenführerschein

Umtausch in neuen EU-Kartenführerschein

Bis zum 19.01.2033 müssen in der EU alle Fahrerlaubnisinhaberinnen und -inhaber einen Führerschein nach gleichem Standard mit einer 15-jährigen Befristung besitzen.

Die Befristung betrifft dabei nicht die Fahrerlaubnis selbst, sondern nur das Dokument.

 

Der Zeitraum für den Umtausch wurde durch die Neufassung der Fahrerlaubnis- Verordnung nach Geburtsjahr bzw. Ausstellungsjahr des Führerscheindokumentes gestaffelt.

 

Nur Personen mit einem Geburtsjahrgang vor 1953 sind zunächst von dem vorgezogenen Umtausch ausgenommen, müssen aber bis spätestens 19.01.2033 auch auf das neue Scheckkartenformat umgestellt haben.

Zeitfenster und Voraussetzungen :

  1.  Führerscheindokument (Papier) bis einschl. 31.12.1998 ausgestellt - Umtauschpflicht nach Geburtsjahr
  2. Führerscheindokument (Karte) ab 01.01.1999 bis einschl. 18.01.2013 - Tausch nach Ausstellungsjahr (für Inhaber die vor 1953 geboren sind, gilt das Geburtsjahr)

zu 1.) Papierführerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind:

Geburtsjahr
des Fahrerlaubnis-inhabers

Tag, bis zu dem der Führerschein
umgetauscht sein muss

vor 1953 19. Januar 2033
1953 bis 1958 19. Januar 2022
1959 bis 1964 19. Januar 2023
1965 bis 1970 19. Januar 2024
1971 oder später 19. Januar 2025

 

zu 2.) Kartenführerscheine, die ab 1. Januar 1999 (bis einschl. 18. Januar 2013) ausgestellt wurden:

Ausstellungsjahr
des Führerscheindokumentes
Tag, bis zu dem der Führerschein umgetauscht sein muss
1999 bis 2001 19. Januar 2026
2002 bis 2004 19. Januar 2027
2005 bis 2007 19. Januar 2028
2008 19. Januar 2029
2009 19. Januar 2030
2010 19. Januar 2031
2011 19. Januar 2032
2012 bis 18. Januar 2013 19. Januar 2033

 

  • Kosten für die Umstellung: 25,30 €, zuzüglich 5 € Direktversand
  • Antragstellung: Hauptwohnsitz in Hof:
    Fahrerlaubnisbehörde im Bürgerzentrum
    Karolinenstr. 40, 95028 Hof
    nach vorheriger Terminvereinbarung
  • Mitzubringen: Führerschein, aktuelles biometrisches Passbild, gültiger Personalausweis/Reisepass.

    Sofern Sie einen Papierführerschein besitzen, der nicht von der Stadt Hof erteilt wurde, setzen Sie sich bitte mit der ausstellenden Fahrerlaubnisbehörde in Verbindung, um eine Karteikartenabschrift zur Umstellung der Fahrerlaubnis anzufordern.

  • Terminvereinbarung: online unter https://www.stadt-hof.de (Startseite der Stadt Hof) oder unter den Telefonnummern 09281-815 und der Durchwahl 1447, 1448 und 1428.
  • Beachten Sie bitte die jeweils geltenden Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Postanschrift:
Postfach 16 65
95015 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Online-Terminvereinbarung

 

Bürgerservice-Portal

© fotolia 

Stadtteilkonzept Kernstadt

Lokale AGENDA 21 Hof