Zum Hauptinhalt springen

Integriertes Stadtentwicklungskonzept

Bestandsaufnahme, Bewertung, Massnahmen

Die Stadt Hof ist seit einigen Jahren einem gravierenden Strukturwandel unterworfen, was sich unter anderem auf den Wirtschaftsstandort, die Zahl der Beschäftigten, die Sozialstruktur und die Flächennutzungen auswirkt.
Jeder Standort hat seine typischen, unterschiedlich stark ausgeprägten Stärken und Schwächen. Sowohl die Stärken als auch die Schwächen gilt es zu erkennen und effektiv auszubauen bzw. zu beseitigen. Daher war und ist es notwendig, die kennzeichnenden Entwicklungsziele zu bestimmen und dabei den angemessenen Weg konsequent zu beschreiten. Aus diesem Grund hat sich die Stadt Hof entschlossen, ein „Integriertes Stadtentwicklungskonzept“ zu erstellen.
Das Gutachten hat die Bereiche Bevölkerung und Sozialstruktur, Wirtschaft und Standortmarketing, Wohnungsmarkt und Wohnungswirtschaft, Soziale Infrastruktur, Technische Infrastruktur, Verkehr, Umwelt, Stadtplanung, Grün- und Landschaftsplanung untersucht und analysiert.
Aus den vorliegenden Daten sind, in Zusammenarbeit mit Stadtrat, Verwaltung, Unternehmern und Bürgern, Strategien für die künftige Entwicklung unserer Stadt erarbeitet worden, welche die Aufgaben und Angebote des Oberzentrums Hof unterstützen, erhalten und sinnvoll steuern sollen.

Die Konzepte

integiertes 

Stadtentwicklungs-

konzept

download

Teilkonzept
Städtebau

download

Teilkonzept 
Standortmarketing
& Wirtschaft Teil 1

download

Teilkonzept
Standortmarketing 
& Marketing Teil 2

download

Teilkonzept
Wohnungswirtschaft 
& Demografie

download

Teilkonzept
Infrastruktur &
Umwelt

download

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Die Stadt Hof erhielt Ende Juni den Zuwendungsbescheid des Bundes für das Förderprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“. Das Förderprogramm…

SMO-Shuttle in Hofer Altstadt

Bei der Abschlussveranstaltung der ersten Projektphase der „Shuttle-Modellregion Oberfranken (SMO)“ in der Münch-Ferber-Villa in Hof haben die…

Auf diesem Foto sind Bienen zu sehen

Tritt am 01.07.2022 in Kraft – Nachdem das Veterinäramt der Stadt Hof festgestellt hat, dass sämtliche Bienenvölker im Stadtgebiet mit der Varroamilbe…

Das externe Fachbüro Heinz + Feier GmbH hat eine Untersuchung für mögliche Standorte eines Zentralen Omnibusbahnhofes in der Stadt Hof durchgeführt.…

Gruppenbild

Mitten im Hofer Stadtzentrum soll ein neues Quartier mit Wohnen, Pflege, betreutem Wohnen, Facharztzentrum in einem Ärztehaus, Gesundheitsgeschäfte,…

Auf diesem Foto sind Radfahrer zu sehen

Auf Entdeckungstour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze befinden sich junge Radler aus Baden-Württemberg, die ein freiwilliges ökologisches…

Auf diesem Foto ist Eva Döhla mit Klara Geywitz zu sehen

Klara Geywitz besuchte vergangenen Samstag die Stadt Hof. Der Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen sind bei ihrem einstündigen…

Auf diesem Foto hören Menschen einem Vortrag zu

Am 21.06.2022 im Hofer Rathaus – Die Historikerin Prof. Astrid M. Eckert von der Emory University in Atlanta hat unter dem Titel „Zonenrandgebiet -…

Auf diesem Foto ist Eva Döhla mit dem Klimapakt zu sehen

Die Stadt Hof möchte Wissen über Klimaschutz und Klimawandel für Alle ermöglichen und beteiligt sich daher an der Initiative der Vereinigung…

Auf diesem Foto ist eine Ansaataktion vor dem Hofer Theater zu sehen

Der Anblick der umgeackerten Grünfläche vor dem Theater Hof lässt es vermuten, doch nein, die Stadt Hof steigt nicht in den Kartoffelanbau ein.

Ute Mühlbauer

Fachbereich Stadtplanung

 

Karolinenstraße 17

95028 Hof

09281 815 1511