Zum Hauptinhalt springen

Informationen für Gründerinnen und Gründer

Existenzgründung im Internet

Notwendige formale Schritte

Gewerbeanmeldung durch Existenzgründer

Erfolgt die eigentliche Gründung nach der Finanzierungssicherung, sind formale Schritte notwendig:

Gewerbeanmeldung bei der Stadt Hof, die dann Finanzamt, Berufsgenossenschaft, Gewerbeaufsichtsamt, Kammern, Bundesagentur für Arbeit u.a. je nach Gewerbeart informiert. Einige Gewerbearten sind überwachungsbedürftig und/oder erlaubnispflichtig.

Bestimmte Rechtsformen verlangen eine notarielle Beglaubigung und die Eintragung ins Handelsregister. Wichtige Informationen gibt dazu die Landesnotarkammer Bayern.  Einige Behörden sollten u.U. direkt kontaktiert werden: Finanzamt - Steuernummer, Gewerbeaufsichtsamt - Betriebsräume, Betriebsnummernservice der Bundesagentur für Arbeit bei Beschäftigung von Arbeitnehmern, Krankenkasse - Meldepflicht, Berufsgenossenschaft - Unfallversicherung für Unternehmer und Mitarbeiter

Weitere nützliche Tipps zur Gewerbeanmeldung finden Sie auch auch der Website des Bayerischen Wirtschaftsministeriums.

 

Gewerbeanmeldung Bayerisches Wirtschaftsministerium Landesnotarkammer Bayern

Staatliche Hilfen für Existenzgründer

Investitionen zur Existenzgründungen können durch staatliche Fördermittel unterstützt werden: 

 

Für manche Existenzgründungen im High-Tech-Bereich und mit hohem Entwicklungsaufwand reichen die klassischen Finanzierungsmittel nicht aus. Hier ist Beteiligungskapital denkbar. Zur Stimulierung von privatem Eigenkapital stellen Bund und Land Bayern eigenes Beteiligungskapital zur Verfügung:

Beratungsangebote

Am Anfang steht die Geschäftsidee

Die Handwerkskammer für Oberfranken bietet in Hof sowohl eine technische als auch eine betriebswirtschaftliche Beratung für Gründungen im Handwerk an:

Betriebswirtschaftliche Beratung

 

 

 

 

Roland Hetzel
HWK für Oberfranken
Mühlstraße 19
95028 Hof

Telefon: 09281/7263-280
Telefax: 09281//7263-290
E-Mail: roland.hetzel(at)hwk-oberfranken.de

Technische Beratung

 

 

 

Peter Rauch
HWK für Oberfranken
Mühlstraße 19
95028 Hof

Telefon: 09281/7263-313
E-Mail: peter.rauch(at)hwk-oberfranken.de 

Betriebswirtschaftliche Beratung der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken

 

 

 

Matthias Keefer
IHK für Oberfranken Bayreuth
Bahnhofstraße 25
95444 Bayreuth

Telefon: 0921/886-155
Telefax: 0921/886-9155
E-Mail: keefer(at)bayreuth.ihk.de 

Beratung Start-Ups aus der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof

Prof. Dr. Michael Seidel
Telefon: 09281/409-4250
E-Mail: michael.seidel(at)hof-university.de

LfA-Förderstützpunkt Hof

Rüdiger Laß
Telefon: 09281/1400230
E-Mail: hof(at)lfa.de

 

Für Beratungen im Einzelhandel steht die BBE in Müchen, eine Tochter des bayerischen Einzelhandelsverbandes zur Verfügung.

Für Beratungen in freien Berufen steht das Institut für freie Berufe an der Uni Erlangen zur Verfügung.

Neuigkeiten aus diesem Bereich

SMO-Shuttle in Hofer Altstadt

Bei der Abschlussveranstaltung der ersten Projektphase der „Shuttle-Modellregion Oberfranken (SMO)“ in der Münch-Ferber-Villa in Hof haben die…

Stadt Hof

 

Klosterstraße 1 - 3

95028 Hof

09281 815 0