Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Veranstaltungen
Schriftgröße
Online-Katalog

Der Online-Katalog (Online Public Access Catalogue) verzeichnet den gesamten Medienbestand unserer Bücherei. [zum OPAC]

Sie finden uns im:

Wittelsbacher Park
Wörthstraße 18
95028 Hof

Sie erreichen uns unter:

Tel. 09281/815-2500

Wir haben für Sie geöffnet:

Montag, 10:00 – 18:00 Uhr  Dienstag, 10:00 – 18:00 Uhr  Mittwoch, 10:00 – 18:00 Uhr  Donnerstag, geschlossen  Freitag, 10:00 – 20:00 Uhr  Samstag, 10:00 – 13:00 Uhr

Druckversion

Krabbelgruppe Bücherbabies

Unsere Krabbelgruppe trifft sich wieder!
Wir sind eine offene Gruppe, zu der alle Babies und Kleinkinder bis 3 Jahre mit ihren Mamas, Papas, Omas, Opas und anderen Betreuungspersonen herzlich eingeladen sind!

Hier die nächsten Termine, Donnerstags

von 09:00 - 10:00 Uhr

und 10:00 - 11:00 Uhr

13.09.2018

20.09.2018

27.09.2018

in der Kinderabteilung der Stadtbücherei Hof.

Tschüss bis bald in der Krabbelgruppe (Stadtbücherei Hof).

Kontakt:
Stadtbücherei Hof, Inge Martius Leutenberger - 09281-8152500
Krabbelgruppenleiterin, Elke Kügler - 09281-4798548

23.09.2018 - Weltkindertag im und um den Wittelsbacherpark

Unter dem Motto "Kinder brauchen Freiräume" wird am Sonntag, den 23. September 2018 das Gelände um den Wittelsbacherpark mit Sophienschule, Liebigstraße, obere Bergstraße und der Sophienstraße bis Ecke Theresienstraße von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr wieder fest in Kinderhänden sein. 
Über 60 Hofer Vereine, Verbände und Institutionen in Kooperation mit der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Hof, dem Stadtjugendring Hof und dem Netzwerk Frühe Kindheit bieten alljährlich ein großes Spektakel. 
Zahlreiche AttraktionenSpielmobil, Spiele, Musik, Kulinarisches und vieles mehr sowie das Bühnenprogramm vor der Sophienschule garantieren auch in diesem Jahr wieder einen abwechslungsreichen Tag.

In der Stadtbücherei erwartet Sie

14.00 Uhr Vorlesetheater

16.00 Uhr Lesung für Kinder „Oh Schreck, der Wärschtlamo ist weg“

und ein ganztägiger Bücherflohmarkt. (Bücher ab 0,25 EUR)

Weitere Informationen unter:
http://www.kjb.stadt-hof.de/deu/m1/weltkindertag.html

 

06.10.2018 "Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn" - Autorenlesung mit Zekareas Kebraeb

Eritreas Jugend kennt keine Zukunft: Mit Bussen werden die Abiturienten direkt nach der Zeugnisausgabe ins Militärlager gebracht, um dort unter Drill und Folter zu zerbrechen. Um dem zu entgehen, gibt es für den 17-jährigen Zekareas Kebraeb nur einen Ausweg: die Flucht nach Europa. 
Zekareas Kebraeb lebt jetzt in Nürnberg. Nach der Lesung besteht die Möglichkeit, mit dem Autor ins Gespräch zu kommen, das Buch zu erwerben und sofort signieren zu lassen.

Wann? Samstag, 06.10.2018 um 18:00 Uhr

Wo? Stadtbücherei Hof

Eintritt? Frei

Kooperationsveranstaltung mit der VHS Landkreis Hof
Anmeldung ist erwünscht, Telefon 09281/7145-13 (Sonja Tenschert VHS Landkreis Hof)

12.10.2018 "9. Hochfränkische Wochen der seelischen Gesundheit" - Lesung mit Peter Mannsdorff

Der psychiatrie-erfahrene Autor aus Berlin liest aus seinem neuesten Buch "Party im Kopf": Wenn man 13 ist, fangen die Eltern an, peinlich zu werden. Aber so peinlich zu sein wie Robbis Vater – das muss man erstmal schaffen! Er hört lautstark Grönemeyer, wirft mit Geld um sich, stürmt in Robbis Klasse, um Werbung für eine merkwürdige Kinderpartei zu machen. Robbi fürchtet: Papa hat wieder Party im Kopf. Denn sein Vater ist manisch-depressiv. Mal völlig überdreht, mal abgrundtief traurig. Damit ihm geholfen werden kann, kommt er schließlich in eine Klinik. 
Zwei Jahre später vermutet seine Ärztin eine erneute manische Phase. Vorsichtshalber will sie Robbis Vater wieder in die Klinik einweisen. Doch der fühlt sich stabil und sagt: Nein! Er türmt zusammen mit Robbi per Anhalter nach Südfrankreich.

Wann? Freitag, 12.10.2018 um 10:00 Uhr

Wo? Stadtbücherei Hof

Eintritt? Frei

Kooperationsveranstaltung des Fördervereins der Stadtbücherei Hof mit dem Aktionsbündnis Seelische Gesundheit Hochfranken, Verein Aufwind e.V. - Hilfen für Psychiatrie-Erfahrene

19.10.2018 "Hoffnung gewinnt" - Musikalische Lesung mit Omid Pouryousefi

In Omid Pouryousefis Buch geht es um den Iran und wie dieses traditionsreiche Land dorthin gelangen konnte, wo es jetzt mit seinen bedrohlichen Ultraislamisten steht. 
Der Autor, selbst mit 13 Jahren aus dem Iran emigriert, möchte informieren und diskutieren: 
über die ersten schwierigen Jahre nach seiner Flucht und die Eingewöhnung. Über seinen Werdegang als Musiker, die Zeit mit seiner Band "Tapesh 212", mit der er Songs über Freiheit und Demokratie sang und in seiner iranischen Heimat als "Staatsfeind" eingestuft wurde, in Deutschland jedoch 2006 den Creolepreis für Weltmusik verliehen bekam. 
Dabei ist ihm eines wichtig: "Ausreden zählen nicht." Sein Weg soll zeigen, dass jeder eine Chance hat, solange er sich eigene Ziele steckt und diese angeht. 
Nach der musikalischen Lesung besteht die Möglichkeit, das Buch zu erwerben und sofort signieren zu lassen.

Wann? Freitag, 19.10.2018 um 20:00 Uhr

Wo? Stadtbücherei Hof

Eintritt? Frei

Kooperationsveranstaltung mit der VHS Landkreis Hof
Anmeldung ist erwünscht, Telefon 09281/7145-13 (Sonja Tenschert VHS Landkreis Hof)

17.11.2018 "Ich komme auf Deutschland zu" - Musikalische Lesung mit Firas Alshater

Firas Alshater ist ein ganz normaler Berliner mit Hipsterbart und Brille, ein Comedian und erfolgreicher YouTuber. Nur, dass er bis vor dreieinhalb Jahren in Syrien für seine politischen Videos sowohl vom Assad-Regime als auch von Islamisten verhaftet und gefoltert wurde. Erst die Arbeit an einem Film erbrachte ihm das ersehnte Visum für Deutschland. Seitdem versucht er, uns zu verstehen: das Pfandsystem, private Briefkästen, Fahrkartenautomaten und die deutsche Sprache. Von seinen Erlebnissen in Deutschland und Syrien erzählt Firas witzig, tragikomisch, offen und immer liebenswert frech. 
Im Anschluss an die Lesung von einem der bekanntesten Syrer in Deutschland besteht die Möglichkeit, das Buch zu erwerben und sofort signieren zu lassen.

Wann? Samstag, 17.11.2018 um 18:00 Uhr

Wo? Stadtbücherei Hof

Eintritt? Frei

Kooperationsveranstaltung mit der VHS Landkreis Hof
Anmeldung ist erwünscht, Telefon 09281/7145-13 (Sonja Tenschert VHS Landkreis Hof)

29.11.2018 "Hauptsache weg" - Autorenlesung mit Tobias Kley

Wie fühlen sich Menschen, die ihre Familien und ihre Heimat zurücklassen müssen? Die alles aufgeben mussten, weil ihre Häuser zerstört sind? Denen alles genommen wurde, was sie besitzen? Und die in ein fremdes Land ziehen müssen - nur mit der Kleidung, die sie am Leib tragen? Tobias Kley hat ihre Geschichten gesammelt. Geschichten von Männern und Frauen aus unterschiedlichsten Ländern, die ihre Flucht schildern, tief bewegend und dennoch voller Hoffnung. 
Nach der Lesung besteht die Möglichkeit, dem Autor Fragen zu stellen, das Buch zu erwerben und sofort signieren zu lassen. 

Wann? Donnerstag, 29.11.2018 um 19:00 Uhr

Wo? Stadtbücherei Hof

Eintritt? Frei

Kooperationsveranstaltung mit der VHS Landkreis Hof
Anmeldung ist erwünscht, Telefon 09281/7145-13 (Sonja Tenschert VHS Landkreis Hof)