Virtuelle Podiumsdiskussion

Politische Polarisierung in digitalen Zeiten

24.02.2021

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Digital Donnerstag“ lädt das Einstein1-Digitales Gründungszentrum an der Hochschule Hof am 25. Februar 2021 von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr zu einer virtuellen Podiumsdiskussion ein.

Holger Marcks, Co-Autor des Sachbuches „Digitaler Faschismus – Die sozialen Medien als Motor des Rechtsextremismus“ (Dudenverlag, 2020) spricht darüber, wie Rechtsextremismus, Verschwörungsbewegungen und Polarisierung mit den sozialen Medien zusammenhängen. Darüber hinaus zeigt er aber auf, wie Demokratien auf diese Entwicklung antworten können, ohne dabei die Werte einer offenen Gesellschaft in Frage zu stellen.

Im zweiten Teil des Abends zeigt Herman Hohenberger, Geschäftsführer des Einstein1, am Beispiel von Facebook auf, wie durch zielgruppengenaues Werben Filterblasen entstehen können – und wie man sich davor schützen kann.

Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: www.einstein1.net/event/politische-polarisierung-in-digitalen-zeiten/

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Für Fragen zu Fördermöglichkeiten innerhalb der Partnerschaft für Demokratie in der Stadt Hof wenden Sie sich bitte an:

Dr. Franziska Dornig
Dornig@ebz-alexandersbad.de
Tel. 09232 9939-17

Koordinierungs- und Fachstelle „Demokratie leben in der Mitte Europas“
Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad
Markgrafenstraße 34
95680 Bad Alexandersbad


Holger Marcks. Foto: Felix Matthies

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen