Jochen Mörz: Das Hofer Volksfest findet wie geplant statt

Hofer Volksfest 2022 ist sicher

24.05.2022

Bei seinem Besuch im Hofer Rathaus hat der Inhaber des Familienbetriebs Mörz Festzeltbetriebs GmbH, Jochen Mörz, bestätigt, dass das Hofer Volksfest dieses Jahr von ihm, seiner Familie und seinem Team bewirtet wird. Das Gespräch mit ihm, Oberbürgermeisterin Eva Döhla und Marktleiter Uwe Voigt verlief erfolgreich. Jochen Mörz hat dabei bekräftigt, den Festzeltbetrieb wie geplant durchzuführen.

Das sind die nächsten Schritte

Das Musikprogramm ist organisiert, am ersten Samstag, den 30. Juli wird die Band Radspitz auftreten. Die weiteren Musiker gibt die Stadt Hof in den kommenden Wochen bekannt. Ab Anfang Juni wird das Reservierungssystem der sogenannten „Boxen“, den vom Festbetrieb abgegrenzten Tischen, freigeschaltet. Am 21. Juli beginnt der Aufbau des Festzeltes, Jochen Mörz hat hier tatkräftige Hilfe eines externen Aufbauteams. Ab dem 23. Juli nimmt die Innenausstattung Gestalt an. Ausschank, Garnituren, Bühne, Licht, Sound und Deko kommen ins Zelt.

Helfende Hände gerne gesehen

Das Stammpersonal von Jochen Mörz steht bereit und freut sich auf die Hoferinnen und Hofer, die Bewirtung ist sicher. Darüber hinaus freut sich das Team aber um weitere Helferinnen und Helfer im Service. Interessierte können sich direkt an das Team von Jochen Mörz wenden: info@moerz-festzelte.de. Über diese Mail können auch schon jetzt Reservierungen für Firmen und Gesellschaften abgegeben werden.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen