Holocaust-Gedenktag am 27. Januar 2021: Die Stadt Hof gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

27.01.2021

Uns ist es ein Anliegen, am Holocaust-Gedenktag, an die Opfer des Nationalsozialismus zu erinnern. Heute vor 76 Jahren haben Soldaten der Roten Armee die Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz befreit. Mehr als eine Million Menschen wurden zwischen 1940 und 1945 allein dort ermordet. Die Gräueltaten der Nationalsozialisten dürfen sich niemals wiederholen. Wir, die nachfolgenden Generationen, müssen alles tun, damit die Geschichte nicht in Vergessenheit gerät und die Erinnerungen nicht verblassen. Wir sind gegen jede Form von Diskriminierung, Diffamierung, Ausgrenzung, Rassismus und Hetze wo auch immer sie auftritt.

 

Zum Gedenken an alle Opfer der NS-Verbrechen wurden die städtischen Gebäude auf Halbmast beflaggt.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen