Messe "Wohnen Bauen Ambiente"

Klimaschutz und Immobilienoffensive in der Freiheitshalle

28.09.2021

Das Klimaschutzmanagement und die Immobilienoffensive von Stadt und Landkreis Hof, laden herzlich ein, am 2. und 3. Oktober 2021, von 10 bis 18 Uhr die Messe „Wohnen Bauen Ambiente“ in der Freiheitshalle zu besuchen. Im persönlichen Gespräch beantworten wir Interessierten Fragen rund um die Themen energieeffizientes Modernisieren und Sanieren, Wohnraumförderung, Heizungstausch, Solarenergie sowie Fördermittel. Auch stellen wir die besonderen Serviceangebote, wie beispielsweise kostenlose Energieberatung, Sanierungsgutscheine oder Solarkataster im Hofer Land vor.  

Kostenlose Energieberatung und interaktiver Klimaschutz
„Uns ist es wichtig Interessierte persönlich und ganzheitlich zu beraten und uns den Bürgerinnen und Bürgern als Anlaufstellen vor Ort vorzustellen“ sind sich Stadt und Landkreis einig. Mittels interaktiver Online-Plattformen wie einem CO2-Rechner und dem Solarpotenzialkataster können individuelle Situationen und Bedürfnisse berücksichtigt und fallbezogen beraten werden. Auch können Private bei der Messe eine kostenlose Energieberatung in Anspruch nehmen oder Termine für eine Gebäudebesichtigung vereinbaren. Vielleicht besteht ja auch Bedarf an einem barrierefreien Umbau. Vorgestellt werden auch die Themen der Vortragsreihe „HAUS UND HOF“.  

Beratung zu Förderprogrammen und Sanierungsgutscheine
Die Stadt und der der Landkreis Hof bieten ihren Bürgerinnen und Bürgern kostenlosen und individuellen Service rund um Klimaschutz, Bauen, Wohnen und Sanieren. Eigentümer sanierungsbedürftiger oder leerstehender Wohn- und Gewerbeimmobilien können einen Sanierungsgutschein beantragen und sich Rat vom Fachmann holen. Auch die Anschaffung von Lastenrädern wird von der Stadt Hof bezuschusst. Den Messestand den sich die Stadt (Samstag) und der Landkreis Hof (Sonntag) teilen, hat die Nummer 84. Der Eintritt beläuft sich auf 5 Euro.

Corona-Hygienekonzept
Es besteht eine Maskenpflicht (klinische Maske oder FFP2 Maske) im gesamtem Innenraumbereich. Bei Kindern unter 6 Jahren entfällt die Maskenpflicht. Von 6 Jahren bis 16 Jahren ist das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske verpflichtend. Zutritt zum Messegelände besteht nur für Genesene, Geimpfte und negativ getestete Personen. Vor dem Eingang wird in einem Zelt vor der Halle ein Selbsttest angeboten und von einer geschulten Person kontrolliert (Aufnahme von Kontaktdaten und Teststart). Nach 15 Min. Wartezeit (getrennter Wartebereich) erfolgt bei negativem Test Einlass. Bei einem positiven Ergebnis wird die Person aufgefordert, ohne jeglichen Kontakt sich direkt nach Hause zu begeben und sich beim zuständigen Gesundheitsamt zu melden.

Weiter Infos unter: https://www.bubmann-messen.com/hof

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen