Klimafasten Hofer Land

14 Tage CO²-Challenge ab 02. März 2022

21.02.2022

Menschen für Klimaschutz zu begeistern – kein geringeres Ziel hat die CO²-Challenge der Metropolregion Nürnberg.

Am Aschermittwoch, dem 02. März 2022, beginnt die Fastenzeit und damit geht auch traditionell die CO²-Challenge, eine Initiative der Klimaschutzmanager der Metropolregion, wieder in eine neue Runde. Auch die Bürgerinnen und Bürger von Stadt und Landkreis Hof sind eingeladen, sich daran zu beteiligen.

Innerhalb von zwei Wochen, bis zum 15. März, kann dabei das eigene Verhalten in Bezug auf den Klimaschutz mit kleinen Alltagstaten unter die Lupe genommen werden. Ob Verzicht auf das Auto, klimafreundliche Ernährung oder plastikfreies Einkaufen – jeden Tag gilt es, mit Spaß und Humor eine kleine Herausforderung anzunehmen und etwas dazuzulernen. Die Challenge soll dazu anregen, über Gewohnheiten nachzudenken oder einfach mal Neues auszuprobieren. Informationen zur Aktion gibt es auf der Webseite www.co2challenge.net. Dort sowie auf den Social-Media-Kanälen Instagram, Twitter oder Facebook (@MetropolregionNuernberg) unter #co2challenge2022 können ab Aschermittwoch auch die täglichen Tipps und Aufgaben eingesehen werden.

Als Motivationsspritze werden unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die per Post oder E-Mail ihre CO²-Challenge-Karten eingesendet haben, Überraschungspakete verlost.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen