Die Zweitimpfquote von 50 % ist überschritten

jeder Zweite im Hofer Land hat vollen Impfschutz

04.07.2021

Die Immunisierung im Hofer Land schreitet weiterhin gut voran. Mittlerweile wurden 50 % bei den Zweitimpfungen erreicht, demnach sind 70.800 Menschen und damit jede zweite Person in Stadt und Landkreis Hof vollständig gegen das Corona-Virus geimpft.

„Unser Ziel war und ist es, schnell zu immunisieren. Deshalb bedanke ich mich bei den Bürgerinnen und Bürgern sowie der Ärzteschaft und allen Helfern in unseren Impfzentren. Durch ihre Bereitschaft und ihren Einsatz sind wir bei den Impfungen sehr gut vorangekommen. Dies ist insbesondere auch im Hinblick auf weitere Virusvarianten von großer Bedeutung“, so Landrat Dr. Oliver Bär.

„Die zweite Impfung schützt laut aktuellen Studien auch bei der Delta-Variante vor schwerwiegenden Verläufen“, ergänzt Dr. Johann Schötz, ärztlicher Leiter des Impfzentrums Hofer Land. „Deshalb ist es gut und wichtig, dass bei uns bereits Viele den vollen Impfschutz genießen. Nachdem die Priorisierung nun auch in den Impfzentren aufgehoben wurde, hoffen wir natürlich, dass unser Impfangebot auch weiterhin angekommen wird und ermutigen alle, die noch keinen Termin vereinbart haben, sich anzumelden.

“Wer sich für eine Impfung anmelden möchte, hat weiterhin folgende Möglichkeiten dazu:- Telefonisch unter 09281/57-777 (täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr) oder- über unsere Internetseite www.impfung-hoferland.de/voranmeldung

Insgesamt wurden seit Beginn der Impfungen 158.735 Impfungen (durch Impfzentren und Hausarztpraxen) durchgeführt, davon 87.935 Erstimpfungen. Die Impfquote nach Erstimpfungen liegt aktuell bei 62,53 % der Gesamtbevölkerung. Die Impfquote der impffähigen über 16-Jährigen liegt bei 72,17 %.

„Unsere Zahlen zeigen: die Ärztinnen und Ärzte in der Region sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Impfzentren und mobilen Teams haben eine hervorragende Arbeit geleistet. Insbesondere im bayern- und deutschlandweiten Vergleich können sich unsere Zahlen mehr als sehen lassen“, fasst Oberbürgermeisterin Eva Döhla zusammen.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen