Bürgerzentrum Hof schließt ab sofort bis einschließlich Montag

Corona-Verdachtsfall

29.01.2021

Wegen eines Corona-Verdachtsfalls eines Mitarbeiters im Hofer Bürgerzentrum schließt dieses ab sofort für Publikumsverkehr bis einschließlich Montag, 1. Februar 2021. Sobald die Testergebnisse vorliegen entscheidet sich, wann das Amt wieder für persönliche Anliegen von Hoferinnen und Hofern zur Verfügung steht.

Um Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen, schließt das Bürgerzentrum Hof ab sofort. Grund ist ein Corona-Verdachtsfall bei einem Mitarbeiter im Amt. Das Testergebnis sollte spätestens am kommenden Montag, 1. Februar 2021, vorliegen. Dann wird entschieden, ob das Bürgerzentrum wieder für Publikumsverkehr öffnet.

Momentan informieren Kolleginnen und Kollegen aus dem Bürgeramt alle Hoferinnen und Hofer, die für heute, morgen und Montag Termine vereinbart hatten. Die Termine werden verschoben.

Oberbürgermeisterin Eva Döhla erklärt: „Wir gehen bei dem Verdachtsfall kein Risiko ein. Unsere Mitbürger und unsere Kollegen in der Pandemie zu schützen, ist unser höchstes Gebot.“

Wann das Bürgerzentrum wieder öffnet und für persönliche Anliegen zur Verfügung steht, steht noch nicht fest. „Sollten wir bis Montag positive Testergebnisse erhalten, kann das Bürgerzentrum auch eine Weile geschlossen bleiben. Wir halten die Bevölkerung auf dem Laufenden“, erläutert Döhla.

 

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen