Impfangebot im Impfzentrum für Menschen ab 80 Jahren

07.01.2021

Ende Januar beginnen die kostenlosen Corona-Impfungen im zentralen Impfzentrum in der Ernst-Reuter-Straße 62 in Hof, nachdem derzeit Bewohner und Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen geimpft werden sowie medizinisches Fachpersonal.

Das Impfangebot im Impfzentrum gilt zunächst die über 80-Jährigen, um deren Lebensqualität bestmöglich zu wahren.

Diese können sich ab heute (7. Januar 2021) um 10:00 Uhr für die Impfungen anmelden.

Dazu stehen folgende Anmelde-Möglichkeiten zur Verfügung:

- Telefonisch unter 09281/57-777 (täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr, auch am Wochenende) oder

- auf der Internetseite unter www.impfung-hoferland.de/voranmeldung oder

- postalisch mit einem vorbereiteten Antwortschreiben.

Dazu erhalten alle Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Hof, die das 80. Lebensjahr vollendet haben, in den nächsten Tagen einen persönlichen Brief. Dieser enthält alle für die Impfung wichtigen Informationen inklusive Ablauf sowie ein vorbereitetes Antwortschreiben.

Nachdem die impfberechtigten Personen ihre Impfbereitschaft über einen der beschriebenen Wege erklärt und sich für die Impfung angemeldet haben, erfolgt in einem zweiten Schritt die telefonische Kontaktaufnahme durch das Impfzentrum. Dies geschieht, sobald ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht. Dann werden die angemeldeten Personen kontaktiert und ein konkreter Termin für die Erst- und Zweitimpfung festgelegt.

Wir hoffen, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger das Angebot zur Impfung nutzen. Aus unserer Sicht ist sie ein guter und wichtiger Schritt zurück in den Alltag: Gemeinsam gesund in die Zukunft.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen