JugendKunstTriennale

Neue Ausstellung im Foyer der Hofer Freiheitshalle

14.12.2021

Seit dem 10.12.2021 ist die Preisträgerausstellung der JugendKunstTriennale in den Foyers der Freiheitshalle Hof unter Einhaltung der 2G+-Regel (Geimpft oder Genesen mit aktuellem, negativen Testergebnis) geöffnet. Auf eine feierliche Ausstellungseröffnung wurde aufgrund der Vielzahl der TeilnehmerInnen aus Sachsen und Bayern und der unterschiedlichen Regelungen in Bezug auf die Covid19-Pandemie bewusst verzichtet.

Die JugendKunstTriennale des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes ist seit 1998 ein Angebot der Städte Bayreuth, Hof, Plauen, Zwickau und Chemnitz an junge Leute, sich im bild-künstlerischen Bereich engagieren. In diesem Jahr ist erstmals auch Marktredwitz dabei. Hier werden die ausgezeichneten Arbeiten im Januar 2022 zu sehen sein.

Im Sommer 2021 fand die Ausstellung im Max-Pechstein-Museum der Kunstsammlungen Zwickau statt. Die Werke der PreisträgerInnen sowie die Arbeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Hof sind in der Ausstellung zu sehen.

Zu einem Besuch der Ausstellung im Festsaalfoyer der Freiheitshalle im Zeitraum 13.12.2021 - 06.01.2022 laden wir herzlich ein.

Öffnungszeiten: Mo – Fr, 10 – 17 Uhr und nach Vereinbarung.
Nicht geöffnet am 17., 24., 31.12. und 04.01.2022.

Ein virtueller Besuch der Ausstellung ist hier jederzeit möglich.

Den Flyer zur Ausstellung finden Sie hier.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen