Straßenbauer/in

In Hof für Hof!

Berufsbild

Als Straßenbauer/in bereitest du Baustellen und den weiteren Arbeitsablauf unter Berücksichtigung von Arbeitssicherheit und Umweltschutz vor. Hierfür führst du insbesondere Vermessungsarbeiten durch, steckst und sicherst die Baustellen ab. Du stellst mit unterschiedlichen Maschinen und Baustoffen Straßen, Plätze als auch Wege her und baust sie aus. Im Rahmen der Erhaltungs- und Instandsetzungsaufgaben kontrollierst du diese auf Schäden. Viele deiner Tätigkeiten führst du ebenfalls mit Hilfe verschiedener Maschinen und Fahrzeugen wie Kompressoren, Stampfern, Baggern und Raupen durch.

Ausbildung

Deine Ausbildung als Straßenbauer/in dauert insgesamt drei Jahre. Die praktische Ausbildung findet im städtischen Bauhof statt. Im ersten Ausbildungsjahr befindest du dich an der Berufsschule in Kulmbach. Danach absolvierst du den Berufsschulunterricht in Würzburg. Darüber hinaus nimmst du an überbetrieblichen Ausbildungslehrgängen der IHK Oberfranken teil.
Während der Ausbildung erhältst du umfangreiche Informationen zu den unterschiedlichen Rohstoffen und erlernst Techniken zu deren Verarbeitung. Auch qualitätssichernde Maßnahmen und das Berichtswesen werden dir vermittelt.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr: 968,26 € brutto

2. Ausbildungsjahr: 1018,20 € brutto

3. Ausbildungsjahr: 1064,02 € brutto

Darüber hinaus erhältst du nach dem Tarifvertrag für die Auszubildenden des öffentlichen Dienstes eine Jahressonderzahlung, einen jährlichen Lernmittelzuschuss i.H.v. 50 € sowie vermögenswirksame Leistungen i.H.v. 13,29 € monatlich.

Voraussetzungen

· Mindestens qualifizierender Hauptschulabschluss

· Freude am Aufenthalt im Freien

· Körperliche Belastbarkeit

Wir bieten

· Gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung

· Die Übernahme der Kosten für Ausbildungsmittel und Schutzkleidung

· 30 Tage Erholungsurlaub

Kontakt

Fachbereich Personal
Herr Fleischer
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 1162
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1162
  maximilian.fleischer@stadt-hof.de

Stadtteilkonzept Kernstadt

Lokale AGENDA 21 Hof