Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w)

In Hof für Hof!

Berufsbild

Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik planst du Ausstattung und Ablauf von Veranstaltungen in technischer Hinsicht. Du wertest die technischen und inhaltlichen Anforderungen veranstaltungstechnischer Projekte aus, konzipierst veranstaltungstechnische Systeme und erstellst Ablaufpläne. Am Veranstaltungsort richtest du Bühnen-, Szenen- und Messeaufbauten ein, baust Beleuchtungs-, Projektions- und Beschallungsanlagen sowie Steuerungs- und IT-Netzwerke auf, richtest Medienserver ein und stellst die Energieversorgung bereit. Du vernetzt die Anlagen, führst Prüfungen zur elektrischen Sicherheit durch und nimmst die Anlagen in Betrieb. Bei Proben und Veranstaltungen bedienst du Lichtstellpulte, Tonmischpulte sowie bühnen- und szenentechnische Einrichtungen und setzt Projektionen und Zuspielungen ein.

Ausbildung

Die Ausbildung beginnt am 1. September und dauert 3 Jahre. Die praktische Ausbildung erfolgt in der Freiheitshalle Hof, für einzelne Schwerpunkte auch in andere Einrichtungen im Stadtgebiet. Das notwendige Fachwissen wird dir an der Berufsschule in München, die im Blockunterricht samt Unterbringung stattfindet, vermittelt.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr: 968,26 € brutto

2. Ausbildungsjahr: 1018,20 € brutto

3. Ausbildungsjahr: 1064,02 € brutto

Darüber hinaus erhältst du nach dem Tarifvertrag für die Auszubildenden des öffentlichen Dienstes eine Jahressonderzahlung, einen jährlichen Lernmittelzuschuss i.H.v. 50 € sowie vermögenswirksame Leistungen i.H.v. 13,29 € monatlich.

Voraussetzungen

· Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick

· Interesse an den Fächern Physik, Mathematik und Englisch

· Organisatorische Fähigkeiten und Flexibilität

· Kundenorientierung

Wir bieten

· Gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung

· Die Übernahme der Kosten für Ausbildungsmittel, Fahrtkosten  und Schutzkleidung

· 30 Tage Erholungsurlaub

Kontakt

Fachbereich Personal
Herr Fleischer
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 1162
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1162
  maximilian.fleischer@stadt-hof.de

Stadtteilkonzept Kernstadt

Lokale AGENDA 21 Hof