Aufwertung Schultor

Das Tor zu den herrlichen Saaleauen

Das Schultor mit seiner unscheinbaren Toröffnung in der geschäftigen Ludwigstraße, verbarg jahrelang einen reizvollen direkten Weg zum nahegelegenen Saaleufer. Durch die Umgestaltung dieses Zugangsbereichs, mit gleichzeitiger Verknüpfung zur gegenüberliegenden Straßenseite in Form von Aufpflasterung mit Reinersreuther Granit, wurde das Schultor Ende 2014 wieder in Szene gesetzt.

Der neugestaltete Bereich rund um das Schultor erhielt Ergänzungen durch die Installation von Sitzelementen des gleichen Natursteins, ein neues Buswartehäuschen, umgerüstete Beleuchtung sowie neue Fahrradständer.

Die Fertigstellung des Zugangs zum Schultor eröffnete eine weitere Möglichkeit zur Steigerung der Attraktivität der Kernstadt, auf Grund der Verknüpfung einer der wichtigsten Geschäftsstraßen in Hof - der Ludwigstraße - und einem der schönsten Naherholungsbereich von Hof – den Saaleauen.

Grafik: UmbauStadt

Kontakt

Fachbereich Stadtplanung
Frau Mühlbauer
Goethestr. 1
95028 Hof

<p>Telefon </p>  +49 (0)9281 815 1511
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1511
 stadtplanung@stadt-hof.de

aktuelle Bauleitpläne im Verfahren

Umgestaltung Oberes Tor

Zur Aufwertung der Innenstadt hat die Stadt Hof die „Umgestaltung Oberes Tor /Oberer Torplatz“ als eine zentrale Aufwertungsmaßnahme der Kernstadt beschlossen.

Stadtteilkonzept Kernstadt

Gestaltungsfibel für die Kernstadt

Städtebaulicher Wettbewerb „Areal an der Schützenstraße“

Ziel des Wettbewerbs war es einen Rahmenplan für die Quartiersentwicklung rund um das ehemalige Spinnereiareal an der Schützenstraße zu erarbeiten. Es handelt sich dabei um einen ersten Entwurf, der Schritt für Schritt konkretisiert und abgestimmt werden muss. Zu den Plänen hier.