Aktuelle Informationen über Baumaßnahmen Brückenbau

Die Stadt Hof baut...

Sanierung der Saalebrücke Unterkotzau

Auf Grundlage einer durchgeführten Hauptprüfung an der Brücke über die Sächsische Saale im Zuge der Zedtwitzer Straße in Unterkotzau hat die Stadt Hof am 23. März 2022 mit der Instandsetzung des Bauwerks zur Beseitigung der festgestellten Schäden und Mängel angefangen. Dabei handelt es sich nicht um einen Brückenneubau, sondern um die Durchführung von Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten an verschiedenen Brückenbauteilen zur Gewährleistung von Standsicherheit und Verkehrssicherheit, sowie zur Wiederherstellung der Dauerhaftigkeit. Hierfür werden folgende Sanierungsmaßnahmen durchgeführt:

-       Betoninstandsetzung am Brückenüberbau

-       Fugeninstandsetzung der Unterbauten

-       Erneuerung der Brückenkappen

-       Erneuerung der Abdichtung und des Belags (Asphalt)

-       Erneuerung des Geländers

-       Sanierung der Brückenlager

Für die Abwicklung der Baumaßnahme ist ein Zeitraum von 6 Monaten vorgesehen, wobei die Stadt Hof und die ausführende Baufirma eine frühere Fertigstellung gemäß der ursprünglichen Planung anstreben. Während der Bauzeit ist motorisierter Verkehr über die Saalebrücke nicht möglich. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf den beigefügten Umfahrungsplan und bitten Sie um Ihr Verständnis für die entstehenden Umstände, die auch für uns eine logistische Herausforderung sind.   

Der Fußgängerverkehr wird während der Bauzeit weitestgehend aufrechterhalten. Über mögliche und unvermeidbare Sperrzeiten (z.B. während der Asphaltierungsarbeiten) wird rechtzeitig auf verschiedenen Wegen informiert.  

Ferner weisen wir daraufhin, dass für kurzfristige Abstimmungen und in Ausnahmefällen Kontakt zu unserem Auftragnehmer vor Ort (Firma Diersch-Bau GmbH, 91257 Pegnitz) aufgenommen werden kann.  

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger um Verständnis für die erforderlichen Bauarbeiten.

Baubeginn: 23.03.2022

Voraussichtliches Bauende:  geplant 15.07.2022

Ansprechpartner Stadt Hof:
Herr Schimmel
Tel.:   +49 (0)9281 815 1596
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1596
Email: peter.schimmel@stadt-hof.de

Ausführende Firma:
Diersch-Bau GmbH
Friedrich-Engelhardt-Str. 1
91257 Pegnitz

[$=project.imageDescription( Übersichtsplan

[$=project.imageDescription( Umleitungs- bzw. Beschilderungsplan 

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

Diashow der Baustelle - zum Blättern Bild anklicken:

Sperrung der Brücke Mittlerer Anger

Die Brücke am Mittleren Anger wurde 2018 wegen Einsturzgefahr nach einer Überprüfung durch einen Gutachter für Brückenprüfungen gesperrt. Im Gutachten wurde darauf hingewiesen, dass die Brücke jederzeit, allein durch ihr Eigengewicht, einstürzen kann.

Nachdem die Brücke unter Missachtung der vorhandenen Sperrung täglich von Passanten zu Fuß oder mit dem Rad überquert wurde, hat sich die Stadt Hof zum Schutz der Bürger entschlossen, eine massivere Absperrung, die das Überqueren  unmöglich machen soll, aufzubauen.   

 

  

 

 

 

Kontakt

Fachbereich Tiefbau, Grünanlagen
Karolinenstr. 17
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1561
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1561
  Mail Adressen

Aufbruch / Grundstückszufahrten
aufbruchgenehmigung@stadt-hof.de

Kanalauskunft
kanalauskunft@stadt-hof.de

Förderantrag Lastenpedelec
lastenrad@stadt-hof.de

Sonstige Anfragen
tiefbau@stadt-hof.de

Baumaßnahmen Tiefbau, Grünanlagen

        Aus der Zwischenablage am 03.04.2009 12:02 eingefügt.

Wissenswertes / Aktuelle Stichworte