Aktuelle Informationen über Baumaßnahmen / Straßenbau

Die Stadt Hof baut...

Errichtung eines Baugebietes - Am Rosenbühl

Am 11.5.2020 haben die Erschließungsarbeiten zum Baugebiet Rosenbühl begonnen.

Insbesondere Familien, die das Baukindergeld in Anspruch nehmen wollen, sollen hier zeitnah Wohnbauflächen bereitgestellt bekommen. Damit die künftigen Eigenheimbesitzer diese Förderung beantragen können, muss bis Dezember 2020 eine Baugenehmigung erteilt sein – und für diese wiederum muss die Erschließung der Grundstücke gesichert sein.

Insgesamt sollen 54 Bauplätze zwischen 430 und 1300 Quadratmetern entstehen. Vorgesehen sind darüber hinaus innerhalb des Baugebietes ein Baugrundstück für einen Kindergarten mit ca. 2000 m² und Grün- bzw. Ausgleichsflächen (1,2 ha) sowie ein Spielplatz. Die nun begonnenen Erschließungsarbeiten sind eine Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Hof, den Stadtwerken Hof sowie der Deutschen Telekom und umfassen zunächst die Baufeldfreimachung, im Anschluss die Straßen- und Kanalbauarbeiten, die Herstellung des Regenüberlaufbeckens sowie die Herstellung der Medienleitungen für Gas, Wasser und Telekommunikation. Ebenso zur Maßnahme gehören umfangreiche Begrünungs- und Ausgleichsmaßnahmen. Der Auftrag über ca. 4 Mio. € wurde an eine regionale Baufirma vergeben.

Nach jetzigem Stand kann davon ausgegangen werden, dass die ersten Eigenheime etwa im kommenden Frühjahr entstehen können.

Angrenzende Anwohner werden mittels Anwohnerinformationen über die verkehrsrechtlichen Einschränkungen jeweils zeitnah informiert. Weiterhin steht den Anwohnern jeweils Donnerstag zwischen 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr ein Ansprechpartner zur Bürgersprechstunde im Baubüro zur Verfügung.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wird um Einhaltung der Abstands- und Hygienebestimmungen (Mundschutz, etc.) gebeten.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger um Verständnis für die punktuellen Einschränkungen in den Zu-und Abfahrtsbereichen der Baustelle.

Baubeginn: 11.05.2020

Voraussichtliches Bauende:  Ende November 2020

Projektleitung Stadt Hof:
Herr Schönknecht
Tel.:   +49 (0)9281 815 1565
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1565
Email: frank.schoenknecht@stadt-hof.de

Örtliche Bauüberwachung/Bauleitung Stadt Hof:
Herr Raml
Tel.:   +49 (0)9281 815 1570
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1570
Email: joerg.raml@stadt-hof.de

Ausführende Firma:
AS-Bau Hof GmbH
Stelzenhofstraße 28
95032 Hof

[$=project.imageDescription( Übersichtskarte ( 2,8 MB)

[$=project.imageDescription( Lageplan (600 kB)

[$=project.imageDescription( Beschilderung Bauphase 1 (3,2 MB)

[$=project.imageDescription( Beschilderung Bauphase 2 (3,2 MB)

[$=project.imageDescription( Beschilderung Bauphase 3 (3,2 MB)

 

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Umgestaltung Fischergasse / Mühlstraße mit Sanierung Stützwand

Die Baumaßnahme befindet sich im Innenstadtbereich von Hof zwischen Fischergasse Haus Nr. 22 und Mühlstraße Haus Nr. 15. Im Rahmen der Baumaßnahme werden einzelne Kanalabschnitte erneuert, Hohlräume im Fahrbahnbereich verfüllt und eine Stützwand saniert. Weiterhin erfolgt der grundhafte Ausbau der Fahrbahn im o.g. Ausbaubereich unter Einbeziehung der Straßenraumgestaltung in den Anschlussbereichen.

Die Straßenzüge Fischergasse / Mühlstraße werden im o.g. Abschnitt für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für Anlieger erfolgen separate  Festlegungen in Abhängigkeit vom Baufortschritt.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger um Verständnis für die erforderlichen Bauarbeiten.

Baubeginn: 02.03.2020

Voraussichtliches Bauende:  Dezember 2020

Ansprechpartner Stadt Hof:
Herr Fedorov
Tel.:   +49 (0)9281 815 1585
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1585
Email: gennadij.fedorov@stadt-hof.de

Ausführende Firma:
AS-Bau Hof GmbH
Stelzenhofstraße 28
95032 Hof

[$=project.imageDescription( Übersichtslageplan ( 900 kB)

[$=project.imageDescription( Lageplan (440 kB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Teilerneuerung des Geh- und Radweges am Untreusee

Zur Erneuerung des Weges am Untreusee muss der Bereich zwischen Slipanlage (Bootsrampe) und Damm in der Zeit vom 2. bis 19. Juni 2020 gesperrt werden. Es wird eine neue Asphaltschicht aufgebracht. Damit werden vorhandene Schadensstellen im Wegenetz beseitigt und für den Betriebsdienst die Zufahrt zum Staudamm ganzjährlich verbessert.
Die 500 m lange Baustelle kann über angrenzende Wege umgangen werden.
Alleine im Bereich des Dammes ist dies für einen Zeitraum von drei bis vier Tagen nicht möglich. Hier muss über die Wege zu den Mühlwiesen (beim Landratsamtsgebäude) der gesperrte Bereich weitläufig umgangen werden.

Wir bitten um Verständnis für die Durchführung der notwendigen Erneuerungsmaßnahme in der jetzigen Jahreszeit.

Baubeginn: 02.06.2020

Voraussichtliches Bauende:  19.06.2020

Ansprechpartner Stadt Hof:
Herr Neumann
Tel.:   +49 (0)9281 815 1573
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1573
Email: kurt.neumann@stadt-hof.de

Ausführende Firma:
SBG Tiefbau GmbH, Schaumbergstraße 1, 95032 Hof
Telefon: 09281/75510

[$=project.imageDescription( Lageplan ( 1,3 MB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Gemeinschaftsmaßnahme vom Staatlichen Bauamt Bayreuth, Stadt Hof und HEW

Lärmsanierung Ernst-Reuter-Straße zwischen Berliner Platz und Ossecker Straße

In einer Gemeinschaftsmaßnahme des Staatlichen Bauamtes Bayreuth, der Stadt Hof und der HEW wurden die Baumaßnahmen Ende März 2019 begonnen.

Die Straßen- und Tiefbauarbeiten erfolgten zwischen Berliner-Platz und Ossecker Straße und wurden im Mai 2020 abgeschlossen.

Parallel zur grundhaften Erneuerung der Ernst-Reuter-Straße erfolgte die Errichtung eines neuen Regenüberlaufbeckens.

Die Gemeinschaftsmaßnahme wurde durch die Bauunternehmung VSTR AG Rodewisch ausgeführt.

Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rd. 4,2 Millionen Euro.

Aktuell werden ausschließlich Restarbeiten am Regenüberlaufbecken bis Ende Juni 2020 noch ausgeführt.

Ansprechpartner Stadt Hof:
Frank Schönknecht
Tel.:   +49 (0)9281 815 1565
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1565
Email: frank.schoenknecht@stadt-hof.de

Ausführende Firma:
VSTR AG Rodewisch
August-Bebel-Straße 4, 08228 Rodewisch
www.vstr.de

 

Straßenbau An der Moschenmühle - Restausbau zwischen Haus Nr. 24 und Haus Nr. 34

Baubeginn: 01.07.2020

Voraussichtliches Bauende:  Ende September 2020

Ansprechpartner Stadt Hof:
Hr. Neuber
Tel.:   +49 (0)9281 815 1578
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1578
Email: bert.neuber@stadt-hof.de

Ausführende Firma:

in der Vergabephase

[$=project.imageDescription( Übersichtslageplan (850 kB)

[$=project.imageDescription( Lageplan (140 kB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Offensive Straßenerhaltungsstrategie 2020

Bereits seit dem Jahr 2011 verfolgt die Stadt Hof die Umsetzung einer offensiven Straßenerhaltungsstrategie. In jedem Jahr wird ein neuer  Maßnahmenkatalog erstellt, um die Erneuerung des Hofer Straßennetzes aktiv voranzutreiben.

Bislang wurden jährlich Deckenbaumaßnahmen in einem Umfang von je etwa 4000 Metern durchgeführt. In diesem Jahr stehen 11 Fahrbahnen auf der Agenda. Hinzu kommen übergreifende Maßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Bauamt Bayreuth. Welche Abschnitte im entsprechenden Jahr ins Asphaltprogramm aufgenommen werden, entscheidet zum einen eine eingehende Begutachtung und bautechnische Bewertung der Einzelabschnitte, zum anderen werden geplante Kanalbaumaßnahmen und bereits absehbare Maßnahmen der HEW einbezogen.

Die Maßnahmen sollen weitestgehend im 3. und 4. Quartal umgesetzt werden.

Baubeginn: August 2020

voraussichtliches Bauende: 4. Quartal 2020

Bauleitung Stadt Hof:
Jan Gemeinhardt
Tel.:   +49 (0)9281 815 1589
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1589
Email: jan.gemeinhardt@stadt-hof.de

 

Ausführende Firma:

Maßnahme befindet sich in der Ausschreibungsphase

[$=project.imageDescription( Übersichtslageplan (7 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

Wichtige Information!

Die Asphaltierungsarbeiten können nur bei trockener Witterung vorgenommen werden, deshalb sind kurzfristige Verschiebungen nicht auszuschließen. Sollte durch eine länger anhaltende Schlechtwetterperiode eine langfristige Terminverlegung erforderlich werden, bitten wir die Mitteilungen in der örtlichen Presse zu beachten.

Es ist mit Behinderungen zu rechnen. Wir bitten um Verständnis!

Übrigens: Die Auswahl der Straßen ist nicht willkürlich, sondern folgt einer objektiven bautechnischen Bewertung des Straßenzustandes. Alle Maßnahmen wurden zudem mit den Kanalbaumaßnahmen im Fachbereich Hoch- und Tiefbau, Grünanlagen und der HEW bezüglich in naher Zukunft erforderlicher Maßnahmen abgestimmt.

Fahrbahnen

Hier werden Sie vorab über die geplanten Umleitungsstrecken informiert. Der Zeitpunkt des Ausbaus wird nach Festlegung des Bauzeitenplanes zeitnah veröffentlicht.

 

An der Joerdensanlage von Oelsnitzer Straße bis Wartturmweg

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan  (1,5 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

August-Mohl-Straße von Wölbattendorfer Weg bis von-Ketteler-Weg

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan  (1,5 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Äußere Bayreuther Straße vom Am Hohen Münster bis Anschlussnaht Sanierung 2019

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan  (1,6 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Bahnhofstraße

1. Abschnitt zwischen der Bismarckstraße und Theresienstraße

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan  (2,3 MB)

2. Abschnitt zwischen der Sophienstraße und der Liebigstraße

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan (2,3 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Frankenbergweg von Stelzenhofstraße bis Neubau JVA

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan (1,5 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Hauptstraße Ortsteil Jägersruh von Am Schießplatz bis Stadtgrenze Richtung Gattendorf

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan (1,7 MB)

Kartengrundlage © OpenTopoMap 

 

Lindenstraße von Gabelsberger Straße  bis Anschluss Neubau

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan  (1,5 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Max-Reger-Straße von Rupprechtstraße bis einschließlich Äußere Bayreuther Straße

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan 1.Phase (1,9 MB)

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan 2.Phase (1,9 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Quetschenweg vom Lerchenweg bis Amselsteig

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan  (1,6 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Schillerstraße zwischen Marienstraße und Wilhelmstraße

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan  (1,6 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Zobelsreuther Straße zwischen Krötenhofer Weg und Max-Planck-Straße

Bauzeit:
xxx

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan  (1,6 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Übergreifende Maßnahme mit dem Staatlichen Bauamt:

Im Zuge der Deckenerneuerung Ernst-Reuter-Straße, neuen Belag für die Parkplätze an der Richtungsfahrbahn

Bauzeit:
bereits ausgeführt!

 

 

Kontakt

Fachbereich Tiefbau, Grünanlagen
Goethestr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1561
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1561
   tiefbau@stadt-hof.de