Aktuelle Informationen über Baumaßnahmen / Straßenbau

Die Stadt Hof baut...

Gemeinschaftsmaßnahme vom Staatlichen Bauamt Bayreuth, Stadt Hof und HEW

Lärmsanierung Ernst-Reuter-Straße zwischen Berliner Platz und Ossecker Straße

Im städtischen Umfeld sind eine Vielzahl an öffentlichen Ver- und Entsorgungsleitungen im dicht gedrängten Verkehrsraum vorhanden. In einer gemeinschaftlichen Planung des Staatlichen Bauamtes Bayreuth, der Stadt Hof und der HEW hat man alle notwendigen Gewerke zusammengefasst, um eine übergreifende Sanierung vorzunehmen.

Die Maßnahme der drei Vorhabenträger hat Ende März begonnen. Die Straßen- und Tiefbauarbeiten erfolgen zwischen Berliner-Platz und Ossecker Straße. Ziel ist die grundhafte Erneuerung der Ernst-Reuter Straße im benannten Abschnitt sowie der Neubau eines Regenüberlaufbeckens. Neben der grundhaften Sanierung der Bundesstraße 15 und dem Bau des Regenüberlaufbeckens werden alle notwendigen Ver- und Entsorgungsleitungen im Baubereich erneuert. Die Bauarbeiten sollen bis November 2019 abgeschlossen werden.

Im derzeit ersten Bauabschnitt erfolgen die vorbereitenden Maßnahmen für die im zweiten Bauabschnitt grundhafte Ertüchtigung der Bundesstraße vom Berliner Platz in Richtung Ossecker Straße. In diesem Zuge wird die Erneuerung der Versorgungsleitungen für Gas und Trinkwasser der HEW sowie des Mischwasserkanals der Stadt Hof durchgeführt. Parallel zu Ertüchtigung der Ernst-Reuter-Straße entsteht ein neues Regenüberlaufbeckens an den Deininger Teichen, Auftraggeber hierfür ist ebenfalls die Stadt Hof.

Die Gemeinschaftsmaßnahme wurde an die Bauunternehmung VSTR AG Rodewisch vergeben.

Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rd. 4,2 Millionen Euro.

Weitere Informationen zur Baustelle und der Verkehrsführung auf der Ernst-Reuter-Straße werden zu den jeweiligen Bauphasen veröffentlicht. (siehe aktuellen Verkehrsführungsplan unten)

Ebenso findet jede Woche mittwochs vor am Bürocontainer der Fa. VSTR (neben Auto Müller) eine Bürgersprechstunde zwischen 16 und 17 Uhg statt. Hier steht Ihnen ein Mitarbeiter der Stadt Hof oder des Staatl. Bauamts Bayreuth für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger um Verständnis für die erforderlichen Bauarbeiten.

Ansprechpartner Stadt Hof:
Frank Schönknecht
Tel.:   +49 (0)9281 815 1565
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1565
Email: frank.schoenknecht@stadt-hof.de

Ausführende Firma:
VSTR AG Rodewisch
August-Bebel-Straße 4, 08228 Rodewisch
www.vstr.de

Download PDF-Dokument aktuelle Verkehrsführung Bauphase 1a und 1b (8,3 MB)

Download PDF-Dokument aktuelle Verkehrsführung Bauphase 2.2 (9 MB)

Download PDF-Dokument aktuelle Verkehrsführung Bauphase 2.3 (9 MB)

Verlegung des Radweges an der Konradsreuther Straße / Ernst-Reuter-Straße

Der vorhandene Radweg wird zwischen der Konradsreuther Straße und dem Anschluß an den Gehweg der Ernst-Reuter-Straße neu ausgebaut. Der vorhandene Rad-/Gehweg wird zukünftig nur als Gehweg genutzt.

Baubeginn: 07.10.2019

voraussichtliches Bauende:   29.11.2019

Verkehrsfreigabe Dezember 2019

Bauleitung Stadt Hof:
Herr Raml
Tel.:   +49 (0)9281 815 1570
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1570
Email: joerg.raml@stadt-hof.de

Ausführende Firma: 
WTU Weischlitz GmbH,
Untere Burg 7,
08538 Weischlitz

[$=project.imageDescription( Lageplan ( 120 kB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Straßenbau An der Moschenmühle


in der Planungsphase

[$=project.imageDescription( Lageplan ( MB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Umgestaltung Fischergasse / Mühlstraße mit Sanierung Stützwand


in der Planungsphase

[$=project.imageDescription( Lageplan ( MB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Kontakt

Fachbereich Hoch- und Tiefbau, Grünanlagen
Goethestr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1561
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1561
   tiefbau@stadt-hof.de