Aktuelle Informationen über Baumaßnahmen / Straßenbau

Die Stadt Hof baut...

Ausbau Wunsiedler Str. BA II

Baubeginn: 29.10.2018

vorraussichtliches Bauende: 2. / 3. Quartal 2019

Bauleitung Stadt Hof:
Herr Fedorov
Tel.:   +49 (0)9281 815 1585
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1585
Email: gennadij.fedorov@stadt-hof.de

Ausführende Firma:
STRABAG AG, Direktion Bayern Nord,
Bereich Kulmbach,
An der Autobahn 8.
955512 Neudrossenfeld,
Tel.: +49 (0)9203 6898 - 0

Download PDF-Dokument Lageplan (905 kB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung 2018

Download PDF-Dokument Beschilderung Wunsiedler Straße (3,2 MB)

Die Wunsiedler Straße wird zwischen Krötenbrucker Straße und Medlerstraße grundhaft ausgebaut. Geplant ist die Errichtung eines Kreisverkehrsplatzes in Höhe Einmündung Wunsiedler Straße / Erlhofer Straße. Die Baumaßnahme umfasst zwei Ausbauabschnitte.

Im 1. Bauabschnitt erfolgt der Ausbau der Wunsiedler Straße zwischen Krötenbrucker Straße bis Einmündung Schneebergstraße. Die Umleitungsstrecke ist dem beiliegenden Umleitungsplan zu entnehmen. Das Bauende des 1. Bauabschnittes ist für Ende Mai 2019 vorgesehen. In einem 2. Bauabschnitt ist ab 2019 der Ausbau der Wunsiedler Straße zwischen Schneebergstraße bis Einmündung Medlerstraße geplant. Die Verkehrsführung für den 2. Bauabschnitt wird zeitnah veröffentlicht. Das geplante Bauende der Gesamtbau-maßnahme ist für das 3. Quartal 2019 vorgesehen.

Gemeinschaftsmaßnahme vom Staatlichen Bauamt Bayreuth, Stadt Hof und HEW

Lärmsanierung Ernst-Reuter-Straße zwischen Berliner Platz und Ossecker Straße

Im städtischen Umfeld sind eine Vielzahl an öffentlichen Ver- und Entsorgungsleitungen im dicht gedrängten Verkehrsraum vorhanden. In einer gemeinschaftlichen Planung des Staatlichen Bauamtes Bayreuth, der Stadt Hof und der HEW hat man alle notwendigen Gewerke zusammengefasst, um eine übergreifende Sanierung vorzunehmen.

Die Maßnahme der drei Vorhabenträger hat Ende März begonnen. Die Straßen- und Tiefbauarbeiten erfolgen zwischen Berliner-Platz und Ossecker Straße. Ziel ist die grundhafte Erneuerung der Ernst-Reuter Straße im benannten Abschnitt sowie der Neubau eines Regenüberlaufbeckens. Neben der grundhaften Sanierung der Bundesstraße 15 und dem Bau des Regenüberlaufbeckens werden alle notwendigen Ver- und Entsorgungsleitungen im Baubereich erneuert. Die Bauarbeiten sollen bis November 2019 abgeschlossen werden.

Im derzeit ersten Bauabschnitt erfolgen die vorbereitenden Maßnahmen für die im zweiten Bauabschnitt grundhafte Ertüchtigung der Bundesstraße vom Berliner Platz in Richtung Ossecker Straße. In diesem Zuge wird die Erneuerung der Versorgungsleitungen für Gas und Trinkwasser der HEW sowie des Mischwasserkanals der Stadt Hof durchgeführt. Parallel zu Ertüchtigung der Ernst-Reuter-Straße entsteht ein neues Regenüberlaufbeckens an den Deininger Teichen, Auftraggeber hierfür ist ebenfalls die Stadt Hof.

Die Gemeinschaftsmaßnahme wurde an die Bauunternehmung VSTR AG Rodewisch vergeben.

Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rd. 4,2 Millionen Euro.

Weitere Informationen zur Baustelle und der Verkehrsführung auf der Ernst-Reuter-Straße werden zu den jeweiligen Bauphasen veröffentlicht. (siehe aktuellen Verkehrsführungsplan unten)

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger um Verständnis für die erforderlichen Bauarbeiten.

Ansprechpartner Stadt Hof:
Frank Schönknecht
Tel.:   +49 (0)9281 815 1565
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1565
Email: frank.schoenknecht@stadt-hof.de

Ausführende Firma:
VSTR AG Rodewisch
August-Bebel-Straße 4, 08228 Rodewisch
www.vstr.de

Download PDF-Dokument aktuelle Verkehrsführung Bauphase 1a und 1b (8,3 MB)

Neubau Radweg Glänzlamühle

Der Radweg wurde am 29.04.2019 eröffnet!

Bauleitung Stadt Hof:
Herr Baumann
Tel.:   +49 (0)9281 815 1564
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1564
Email: juergen.baumann@stadt-hof.de

Ausführende Firma:
Franz GmbH
Draisendorf 19
95194 Regnitzlosau
Tel.: +49 (0)9283 / 7053

[$=project.imageDescription( Lageplan (1,3 MB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

Der vorhandene Radweg von der Eppenreuther Mühle bis zur Glänzlamühle wird neu befestigt.

Offensive Straßenerhaltungsstrategie 2019

Bereits seit dem Jahr 2011 verfolgt die Stadt Hof die Umsetzung einer offensiven Straßenerhaltungsstrategie. In jedem Jahr wird ein neuer  Maßnahmenkatalog erstellt, um die Erneuerung des Hofer Straßennetzes aktiv voranzutreiben.

Bislang wurden jährlich Deckenbaumaßnahmen in einem Umfang von je etwa 4000 Metern durchgeführt. In diesem Jahr stehen 11 Fahrbahnen auf der Agenda. Hinzu kommen eine Kanalbaumaßnahme sowie übergreifende Maßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Bauamt Bayreuth. Welche Abschnitte im entsprechenden Jahr ins Asphaltprogramm aufgenommen werden, entscheidet zum einen eine eingehende Begutachtung und bautechnische Bewertung der Einzelabschnitte, zum anderen werden geplante Kanalbaumaßnahmen und bereits absehbare Maßnahmen der HEW einbezogen.

Die Maßnahmen sollen weitestgehend im 3. und 4. Quartal umgesetzt werden. In den geplanten Arbeiten sind anteilig ca. 5% für die Ertüchtigung von Geh- und Radwegen berücksichtigt.

Baubeginn: August 2019

vorraussichtliches Bauende: 4. Quartal 2019

Bauleitung Stadt Hof:
Jan Gemeinhardt
Tel.:   +49 (0)9281 815 1589
Fax:   +49 (0)9281 815 87 1589
Email: jan.gemeinhardt@stadt-hof.de

 

Ausführende Firma:

Vergabeverfahren bis Juni 2019

[$=project.imageDescription( Übersichtslageplan (4,1 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

Wichtige Information!

Die Asphaltierungsarbeiten können nur bei trockener Witterung vorgenommen werden, deshalb sind kurzfristige Verschiebungen nicht auszuschließen. Sollte durch eine länger anhaltende Schlechtwetterperiode eine langfristige Terminverlegung erforderlich werden, bitten wir die Mitteilungen in der örtlichen Presse zu beachten.

Es ist mit Behinderungen zu rechnen. Wir bitten um Verständnis!

Übrigens: Die Auswahl der Straßen ist nicht willkürlich, sondern folgt einer objektiven bautechnischen Bewertung des Straßenzustandes. Alle Maßnahmen wurden zudem mit den Kanalbaumaßnahmen im Fachbereich Hoch- und Tiefbau, Grünanlagen und der HEW bezüglich in naher Zukunft erforderlicher Maßnahmen abgestimmt.

Fahrbahnen

Hier werden Sie vorab über die geplanten Umleitungsstrecken informiert. Der Zeitpunkt des Ausbaus wird nach Festlegung des Bauzeitenplanes zeitnah veröffentlicht.

 

Quetschenweg von Ernst-Reuter-Straße bis Lutherstraße

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan Quetschenweg (1,9 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Wirthstraße von Gabelsbergerstraße bis Layritzstraße

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan Wirthstraße (1,6 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Enoch-Widman-Straße von Dr.-Bonhoeffer-Straße bis Dr.-Ebert-Straße

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan Enoch-Widman-Straße (1,5 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Dr.-Enders-Straße von Töpfergrubenweg bis Hans-Högn-Straße - halbseitig

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan Dr.-Enders-Straße (1,7 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Untere Wart zwischen Wartturmweg und Hangleite

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan Untere Wart (1,5 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Stephanstraße zwischen Parsevalstraße und Ernst-Reuter-Straße

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan Stephanstraße (1,6 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Äußere Bayreuther Straße von Richard-Wagner-Straße bis Zobelsreuther Straße

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan 1.Bauabschnitt Äußere Bayreuther Straße (2,4 MB)

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan 2.Bauabschnitt Äußere Bayreuther Straße (2,4 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Beethovenstraße zwischen Zobelsreuther Straße und Eichendorffstraße

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan Beethovenstraße (1,6 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Moschendorfer Straße von Haus Nr. 84 bis Container-Stellplatz

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan Moschendorfer Straße (1,6 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Südring vom Lernhof bis Fichtelgebirgsstraße

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan Südring (1,9 MB)

Katastergrundkarte © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Eppenreuth von Haus Nr. 19 bis Parkplatz Eppenreuther Mühle

[$=project.imageDescription( Beschilderungsplan Eppenreuth (1,7 MB)

Kartengrundlage © OpenTopoMap 

 

 

 

Umgestaltung Fischergasse / Mühlstraße mit Sanierung Stützwand


in der Planungsphase

[$=project.imageDescription( Lageplan ( MB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Knotenpunkt Wunsiedler Straße - Ernst-Reuter-Straße


Vergabeverfahren bis Juni 2019 in Zusammenarbeit mit Staatl. Bauamt Bayreuth

[$=project.imageDescription( Lageplan ( MB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Neubau eines Wendehammers in der Untere Wart


in der Planungsphase

[$=project.imageDescription( Lageplan ( MB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Straßenbau An der Moschenmühle


in der Planungsphase

[$=project.imageDescription( Lageplan ( MB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Verlegung des Radweges an der Konradsreuther Straße / Ernst-Reuter-Straße


in der Planungsphase

[$=project.imageDescription( Lageplan ( 120 kB)

Geobasisdaten © Bayerische Vermessungsverwaltung

 

Knotenumgestaltung B2 / Krebsbachweg


in der Planungsphase

[$=project.imageDescription( Lageplan ( 1,8 MB)

 

 

Kontakt

Fachbereich Hoch- und Tiefbau, Grünanlagen
Goethestr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1561
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1561
   tiefbau@stadt-hof.de