Special Olympics Bayern Fackel

kommt von Nördlingen nach Hof

Im Vorfeld dieser Spiele fanden in allen neun Orten, in denen bisher die bayerischen Landesspiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung stattgefunden haben, Fackelläufe statt. Die neunte und vorletzte Station war am 8. Juli 2017 die Kreisstadt Nördlingen. Im Rahmen des diesjährigen Stadtlaufes liefen mehr als 60 Special Olympics Athleten mit und erinnerten mit der brennenden Fackel an die Sommerspiele in ihrer Heimatstadt. Hier fanden im Jahr 2009 die 3. bayerischen Special Olympics Sommerspiele unter der Schirmherrschaft der damaligen Staatsministerin Christine Haderthauer statt. Rund 600 Sportlerinnen und Sportler gaben in sechs Sportarten ihr Bestes, gewannen viele Medaillen und erlebten große, emotionale Momente. Emotional wird es aber auch in den kommenden Tagen.

Am 12. Juli 2017 werden um 18.00 Uhr die 10. Special Olympics Landesspiele Bayern 2017 Hof feierlich eröffnet. Höhepunkt der Eröffnungsfeier mit einer bunten Zeitreise durch Bayern und die Geschichte von Special Olympics Bayern, prominenten Gästen wie S.k.H Leopold Prinz von Bayern und Olympiasieger Klaus Wolfermann, Mitwirkenden aus den Regionen der bisherigen Ausrichterorte, den Hofer Symphonikern sowie der 1. Hofer KG Narhalla, wird das offizielle Zeremoniell von Special Olympics sein. Hier wird dann auch die Flamme von Special Olympics Bayern in der Freiheitshalle erwartet und das Feuer der Landesspiele entzünden. Durch den Abend führt BR Moderator Taufig Khalil.

Stellvertretend für den Schirmherrn der Veranstaltung, Ministerpräsident Horst Seehofer, wird Staatsministerin Emilia Müller die Landesspiele offiziell eröffnen.

1.100 Sportler mit und ohne geistige Behinderung werden bei den 10. Special Olympics Landesspielen Bayern vom 12. - 16. Juli 2017 in Hof gemeinsam in 12 Sportarten im sportlich fairen Wettbewerb an den Start gehen.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Wettbewerbsfreiem Angebot, dem Gesundheitsprogramm Healthy Athletes®, einem Familienprogramm, der Athleten- und Helferdisko und der Abschlusszeremonie gehören ebenso zum vielfältigen Angebot der Landesspiele.

Der Eintritt ist an allen Sportstätten und Veranstaltungen frei.


Integrativer Sportverein SG Handicap Nördlingen/Leiminger

Kontakt

Fachbereich Schulen und Sport
Herr Andreas Gross
Klosterstr. 3
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1710
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1710
  schulen-und-sport@stadt-hof.de

Formularservice für Vereine

Online-Formulare zur Sportförderung.
Mehr...