Migration

Integrationskonzept der Stadt Hof

Integration ist ein langfristiger Prozess, der vor Ort stattfindet. Vor diesem Hintergrund ist es ein zentrales Anliegen der Stadt Hof, eine gemeinsame Strategie im Rahmen eines Integrationskonzeptes zu entwickeln.

Gerne können Sie uns Ihre Anliegen, Bedarfe und Lösungsvorschläge für folgende zentrale Handlungsfelder mitteilen:

  • Frühkindliche und schulische Bildung
  • Ausbildung, Arbeitsmarktzugang, Wirtschaft
  • Gesundheit und Prävention
  • Bürgerschaftliches Engagement und Beteiligung
  • Wohnen und Zusammenleben
  • Kultur, Freizeit und Sport
  • Sprache

Nächster Termin:

Begegnungstreffen

  • Internationaler Tanznachmittag
    Samstag, 15.09.2018 um 11:00-13:00 Uhr

Bildungskoordination für Neuzugewanderte

Sprachförderung und Integrationskurse, Kindergarten- und Schulplätze, Ausbildung und Weiterbildung, Anerkennung von Abschlüssen  – Integration durch Bildung ist eine Querschnittsaufgabe und kann nur durch ein gute Koordination gelingen. Deshalb ist die Kernaufgabe der Koordinatorinnen und Koordinatoren, die Vielzahl der kommunalen Bildungsakteure zu vernetzen sowie die Bildungsangebote und Bildungsbedarfe vor Ort aufeinander abzustimmen (Quelle BMBF).

Projekte

Kita-Einstieg

  • Ziel: Zugänge zum frühkindlichen Bildungssystem schaffen (Angebote, Fortbildungen, Information)
  • Laufzeit: 01.08.2018-31.12.2020
  • Ansprechpartner: NN

Integrationslotsin

  • Ziel: Koordination des Ehrenamtes, Fortbildungen
  • Laufzeit: 01.05.2018-31.12.2018
  • Ansprechpartner: Integrationslotsin der Stadt Hof, Frau Uschold

 

Kontakt

Bildungskoordinatorin der Stadt Hof 
Dr. Sandra Häupler           
Karolinenstr. 37      
95028 Hof 

Telefon  +49 (0)9281 815 1792
Telefax +49 (0)9281 815 87 1792
  dr.sandra.haeupler@stadt-hof.de

Die Stadt Hof - Heimat für Familien

Die aktuelle Familienbroschüre hier.