Dokument 12a

Berichte des Hofer Anzeiger und der Bayerischen Ostmark zur Reichskristallnacht in Hof in ihren Ausgaben vom 11.11.1938

"Vergeltung für den Pariser Mord. - Die Mordtat des Juden Grünspan, der ein hoffnungsvolles deutsches Menschenleben zum Opfer fiel, hat im ganzen Reiche die hellste Empörung ausgelöst. Die zynische Äußerung des Mordbuben, daß es ihm nur darauf angekommen sei, einen Deutschen umzubringen, zeigt deutlich, daß der Deutsche im Auslande vor der gemeinen Rachsucht der Juden nicht mehr sicher ist. Dagegen wendet sich das deutsche Volk mit seiner ganzen Kraft. Es wird sich zur Wehr setzen und die Sicherheit seines Lebens verteidigen. Es wird auch zum Angriff vorgehen, bis dem jüdischen Wahn, den nationalsozialistischen Staat schädigen zu können, ein Ende gesetzt ist. - Wie in vielen anderen deutschen Städten ist es auch in Hof am Donnerstag früh zu Demonstrationen gegen die Juden gekommen. In der Erbitterung über den Tod des deutschen Gesandt-schaftsrates vom Rath wurden die Fensterscheiben des Kaufhauses Ury zertrümmert, ebenso das jüdische Firmenschild Bottina, das demnächst in andere Hände übergeht. Vor dem Synagogenraum in der Hallstraße wurden in den Morgenstunden jüdische Bücher verbrannt. Gegen 10 Uhr wurde die Einrichtung der Synagoge auf Autos weggefahren. - Juden aus Hof und der Umgebung wurden zum Schutze gegen die verständliche Erregung der Bevölkerung in Haft genommen."

(Hofer Anzeiger (bürgerliche Hofer Zeitung, damals dem Nationalsozialismus angenähert) am 11.11.1938)

Kontakt

Stadtarchiv
Unteres Tor 9
95028 Hof

Telefon  +49 (0)9281 815 1620 oder 1621
Telefax +49 (0)9281 815 1629
  archiv@stadt-hof.de

Öffnungszeiten

Montag 14 - 16 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag
8 - 11:45 Uhr
Donnerstag 8 - 11:45 Uhr und
14 - 16 Uhr

Die Bestände A 2, BH, BS, BZ, C, FI, KP, MIK-S, N, O, UN und Z befinden sich in einem Außendepot. Zur Benutzung ist eine Vorbestellung im Stadtarchiv nötig.

Geschichte und Geschichten

Zehn Spaziergänge durch die Hofer Vergangenheit.
Mehr...

 

Die Reichspogromnacht in Hof

von Dr. Arnd Kluge, Stadtarchiv Hof
Mehr...

Hofer Geschichtswege

Jean Paul im Stadtarchiv Hof

Informationen über Unterlagen zu Jean Paul finden Sie hier

Der Hofer Wartturm

von Dr. Arnd Kluge, Stadtarchiv Hof
Mehr...