YOUR STAGE FESTIVAL:

outside blue – inside you

Samstag, 29. Februar 2020, 15.00 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr), Freiheitshalle Hof

Vier Bühnen. Über 25 Acts.
2015 war ein starker Anfang, 2016 haben wir noch was draufgesetzt, 2018 war der Hammer!

Am 29.02.2020 startet die 4. Auflage des Your Stage Festivals. Einmal in der Freiheitshalle Hof spielen. Für Hofer Bands und Solokünstler kein Problem, wenn sie sich zum Your Stage Festival 2020 angemeldet haben und ausgewählt wurden.

Die Acts:
TEESY

BLACKOUT PROBLEMS

ANDY ROCKS

BAUSCHAUM

BENSEN

BODEGA

ESKALATION

ESTHER

HARD VELVET

HE TOLD ME TO

I SAW MEDUSA

JONNY KARACHO

KIRA

LEANDER UND DER ANDERE

LIONS FROM ALASKA

MAXIMILIAN ADLER & THE SPLIDER PHASER NAKED BAND

NORRON

ÖMER AKBOGA

PANTSDOWN

SCHIZOPHRENIC N PANIC

SECRET SOURCE

SEKKO

SOLONOVA

THE CLOUD EXPERIENCE

VINZ

WORB

Beim Fachbereich Kultur der Stadt Hof in der Freiheitshalle laufen die Fäden zusammen. Aber die Schar der Helfer schon im Vorfeld ist riesig. Der Popularmusikbeauftragte des Bezirks Oberfranken, die Fachleute von „IN.DIE.musik“, „Das Loch“ und „Sticky Fingers“ oder Thoralf Lange von der Frankenpost und Miko Sobczyński von der „Phat Show“ auf Radio Galaxy haben mitgewirkt bei Konzept und Lineup.

Zwei Bühnen in der großen Freiheitshalle
Wichtig ist allen im Team, dass die Bands, ob schon bekannt oder noch nicht, optimale Bedingungen vorfinden. So werden in der großen Halle zwei Bühnen mit bestmöglichem Equipment an Licht und Ton aufgebaut. Die beiden Auftrittsmöglichkeiten sind auch dringend nötig, um bei den vielen Bands praktisch ohne technisch bedingte Umbaupausen spielen zu können.

Bühne 3 und 4 zusätzlich
Genau wie bei den vergangenen Ausgaben des Festivals, wird es im Festsaalfoyer der Freiheitshalle eine kleinere Bühne für Singer-/Songwriter und leisere Töne geben. Auch der Festsaal in das Konzept einbezogen und steht als Bühne zur Verfügung.

R.I.O.! Finale Clubtour 2020
Erneut kooperiert das Your Stage Festival mit R.I.O.! Rock in Oberfranken, dem Bandförderprojekt des Bezirks Oberfranken. Die vier Gewinner regionaler Vorentscheide BAUSCHAUM (Hof), I SAW MEDUSA (Bamberg), WORB (Kulmbach) und PANTSDOWN (Kronach) touren im Februar durch Oberfranken. Das große Tourfinale wird der Auftritt beim YOUR STAGE FESTIVAL sein. Die Besucher sind während der Tour aufgerufen, für ihre Favoriten abzustimmen und "Oberfrankens Band des Jahres" zu wählen. Beim YOUR STAGE können sich die Besucher aktiv beteiligen und an Laptops mit abstimmen. Wer Oberfrankens Band des Jahres ist, wird live on stage bekanntgegeben. Die 4 Bands bringen VINZ als Special Guest mit. Stilistisch wird die ganze Breite der Bandszene in Hof und Umgebung abgebildet. Dazu kommen drei Hauptacts mit absolut unterschiedlichen musikalischen Charakteren. Sie werden nachmittags und am späten Abend die Bühnen bespielen.

TEESY, BLACKOUT PROBLEMS, JONNY KARACHO
Alle sind Headliner, für die regionalen Bands wird das Festival veranstaltet. Aber es gibt auch den Blick über den regionalen Horizont. Teesy - Weg von Retro-Band und analogem Sound kehrt Teesy mit seinem komplett selbst produzierten aktuellen Album „Tones“ wieder zurück zu seinen Ursprüngen: Hin zu produzierten Drums und einem jüngeren und aktuelleren Sound. Mit diesem neuen-alten Soundansatz, den Teesy schon auf „Glücksrezepte“ verfolgte, kommt irgendwann auch die thematische Neuausrichtung. Deutschlands Crooner Nr. 1 erzählt auf „Tones“ persönliche Geschichten direkt aus Berlin-Kaulsdorf und schafft Gänsehautmomente mit Hymnen über die ganz großen Feels.

Blackout Problems - Kontrolle abgeben, Augen zu und mit voller Energie hinein ins Kaos! Blackout Problems wagen zwei Jahre nach ihrem Debüt den Blick nach innen und zeigen sich als musikalisch und persönlich gewachsene Alternative-Rock Band, der man die emotionalen Extremsituationen eines Lebens zwischen Dauer-Tour und künstlerischem Befreiungskampf anhört. Ihr neues Album "Kaos" vertont nun in sphärischen Gitarrenflächen und Texten den Moment des Aufbruchs ins Unbekannte, dicht gefolgt von ständiger Resignation und Zweifel. Die Sekunde, in der alles in sich zusammenfällt. Und Neues entsteht. "Kaos" ist das zweite Album der Blackout Problems. Bereits das 2016 erschienene Debut „Holy“ schlug direkt in die Top 50 der deutschen Albumcharts ein und mündete in ausverkauften, schweißtreibenden Konzerten bei der Album-Release-Tour, Auftritten bei Pro7 Circus Halligalli, BR Puls Startrampe oder den Rocket Beans. Es folgten Support-Touren für Heisskalt, Jennifer Rostock, Apologies, I Have None und Royal Republic. Dazu kamen zahllose Festival-Auftritte, Features mit Boysetsfire-Frontmann Nathan Gray sowie Electro-Tüftler Christian Löffler.

Kinderrockkonzert mit Jonny Karacho am Nachmittag
Jonny Karacho - Punkrock für Kids, alias Dominik Scherer, lässt es krachen und ermöglicht das "Pogen" zu Kinderliedern. Dem diplomierten Sozialarbeiter und Vater erging es wie Millionen anderer Eltern vor ihm auch. Kaum ist das Kind auf der Welt, verstauben die eigenen Platten im Regal und fortan tönen aus den Boxen nur noch die Fragen: "Wer fleißige Handwerker sehen will" und "Wer wohl die Kokosnuss geklaut hat." Wo früher Jonny Ramones, Fat Mikes (NoFX) oder Tim Armstrongs (Rancid) raue Stimmen durchs Wohnzimmer kratzten, trällern nun als pädagogisch wertvoll erachtete Kindermusiker um die Wette. "Das kann so nicht weiter gehen", schreit Jonny Karacho und greift sich die Gitarre. Mit seiner Mischung aus Folk, Ska, Pop und Punk erschafft er Songs, die eine neue Note in der Kindermusiklandschaft setzen. Wild, witzig, wütend, frech und liebevoll - das ist Jonny Karacho; die ist Punkrock für Kids! Also, liebe Eltern, holt eure Doc Martens raus und tanzt mit euren Kindern durchs Haus, denn: PUNK IS NOT DEAD!

Zusammen mit den lokalen Bands und Einzelinterpreten ergibt sich so ein abwechslungsreiches Lineup im ganzen Haus. Ergänzt wird das Bühnenprogramm durch eine Vielzahl an zusätzlichen Aktivitäten. Allerlei Infostände rund um Musik und Jugendkultur finden ihren Platz. Für das Foyer haben sich auch schon die Fingerboarder angemeldet. Auch die Peers von Mindzone, Artbeatz aus Plauen, BURN FM und die Music Mania Musicschool haben ihr Kommen angekündigt. Mit vielen weiteren Partnern sind die Organisatoren bereits im Gespräch. Selbstverständlich wird es auch die aktuellsten Informationen zu den Bandübungsräumen der Alten Filzfabrik geben.

Vorverkaufsstelle:
Frankenpost-Ticketshop

Poststraße 9/11

95028 Hof

Öffnungszeiten: Mo–Fr von 9.00–18.00 Uhr und samstags von 9.00–12.00 Uhr

Online:

Einzeltickets:

https://culticks.com/event-detail/3015/your-stage-festival-2020-einzelticket

Gruppentickets:

https://culticks.com/event-detail/3016/your-stage-festival-2020-gruppenticket

Die Einzelkarte kostet fünf Euro. Freunde finden lohnt sich besonders, weil auch wieder ein verbilligtes Gruppenticket angeboten wird: 4 Personen zahlenzusammen nur 15 Euro, aber nur im Vorverkauf und nur mit gemeinsamem Einlass. Für Schülersprecher, die den Verkauf in ihren Schulen organisieren, um z.B. die Abikasse aufzubessern, wird es besondere Konditionen geben. Der Termin fällt ja in die Faschingsferien – liegt also stressfrei auch für Schüler und Lehrer.

Ticketpreise:
Vorverkauf:

· Einzelticket: 5 €

· Gruppenticket (bis 4 Personen, nur im Vorverkauf, nur gemeinsamer Einlass): 15 €

Preise an der Tages-/Abendkasse: (nur Einzeltickets!)

· bis 18 Uhr: 8 €

· ab 18 Uhr: 12 €

Die aktuellsten Infos gibt es immer auf www.facebook.com/itsyourstage.

Das Festival wird ermöglicht durch eine namhafte Spende der Sparkasse Hochfranken.

Der Hofer Lokalsender extra-radio unterstützt das Festival u.a. durch die Präsentation der beteiligten Bands.

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen