„Theresiensommer am Stein“:

Neue Veranstaltungsreihe lockt Publikum in Hofs beliebten Park

Ab August bis in den September hinein wird der Theresienstein mit unterschiedlichen Sommerangeboten locken. Für jeden ist etwas dabei: für alt und jung, für Genießer kulinarischer Schmankerln oder für Liebhaber des gedruckten Wortes. Mehr als 20 Programmpunkte befinden sich momentan in der Planung, doch einige Termine stehen bereits fest.

Der Geruch von blühenden Pflanzen und frisch gemähten Wiesen, das Rauschen, wenn der Wind durch die Blätter weht. Bäume, die bei strahlendem Sonnenschein wohltuenden Schatten spenden. Das alles ist der Theresienstein, einer der schönsten Orte in Hof, die pure Erholung bieten. Ab August bis in den September hinein wird Hofs größter Park zum Schauplatz einer Reihe von Sommerveranstaltungen im „Corona-Sommer“ 2020.

Den Startschuss gibt am Sonntag, 2. August um 11:00 Uhr ein echter Hofer Klassiker. In der Reihe der Promenadenkonzerte covert das Duo Goller und Götz Stücke aus der Musikgeschichte der vergangenen 50 Jahre, geerdet, ehrlich und mit Piano, Gitarre und Gesang. Der Eintritt ist wie immer frei.

Danach kommen die Freunde der Orgelmusik auf ihre Kosten. Ab 14:30 Uhr gibt es ein Konzert auf einer einzigartigen mobilen Orgel an gleicher Stelle. Richtig biedermeierlich wird es dann am Nachmittag unter dem Motto „Flanieren & Schnabulieren“, wenn die „Biedermeier“, eine Biedermeiergruppe aus Bad Steben, über den Theresienstein flanieren und dem bunten und erholsamen Nachmittag einen würdigen Rahmen geben.

Um 15:00 Uhr findet die Parkführung „Romantischer Stein“ statt – diese ist am kommenden Sonntag anlässlich der Eröffnung des Theresiensommers ausnahmsweise kostenlos. Auch eine Anmeldung ist dieses Mal nicht nötig. Die Parkführung startet am Haupthaus des Theresiensteins. Der „Stein“-Biergarten ist von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Während des Theresiensommers wartet der Biergarten mit einer Besonderheit auf. Den ganzen August über, beginnend mit dem 07. August, ist er immer freitags von 17:00 bis 22:00 Uhr, samstags von 15:00 bis 22:00 Uhr und sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Bei schlechtem Wetter bleibt er allerdings geschlossen.

Weitere Highlights im August

Weiter geht es im August mit den regelmäßigen Promenadenkonzerten. Beispielsweise spielt am 9. August die Volksmusik-Gruppe Hix-Tradimix aus Unterhartmannsreuth bei Feilitzsch nach ihrem Motto „Alles handgemacht und mundgeblasen“.

Der Zoo Hof bietet über den August neben dem normalen Zoo-Betrieb und Führungen zusätzlich zwei weitere Highlights an: Wie ein echter Tierpfleger kann sich jeder fühlen, der am „Tierpfleger-Projekt“ teilnimmt. Nach einem Blick hinter die Kulissen des Wirtschaftshofes des Zoos dürfen die Teilnehmer etwa Tiere füttern und Gehege reinigen.

Im Bienenpark führt und erklärt ein Imker direkt an den Bienenstöcken die Lebensweise der Bienen und wie Bienenvölker gepflegt werden.

Und im September? Schon jetzt steht fest, dass sich Hoferinnen und Hofer sowie die Gäste aus dem Hofer Umland auf eine Reise in die geschichtliche und geologische Vergangenheit des Theresiensteins begeben können: Die besondere Geopfad-Führung am 2. September um 15:00 Uhr. Interessierte werden über den Theresienstein geführt und in die Geheimnisse des Parks, seiner Gesteine und ihrer Geschichte eingeweiht.

Insgesamt sind Konzerte, Lesungen, kleine Feste und Aktivitäten geplant, auf rund 20 Termine kommen die Veranstalter. Die Stadt Hof weist darauf hin, dass sämtliche Veranstaltungen entsprechend den zu diesem Zeitpunkt geltenden Hygieneregelungen stattfinden werden.

Sobald die Gesamtplanungen abgeschlossen sind, wird es einen Programmkalender mit Eintrittspreisen und weiteren Informationen geben. Alle Führungen rund um den Theresienstein werden von der Tourist-Information verwaltet. Eine Anmeldung für die Führungen (unter der Telefonnummer 09281-815-7777 oder per Email unter touristinfo@stadt-hof.de) ist verpflichtend, um coronabedingte Schutzmaßnahmen einhalten zu können.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen