Stadtführungen im Oktober:

Hof (neu) entdecken

12.10.2020

Zusätzlich zur Führung „Kurz und Knackig“, die jeden Samstag um 11:00 Uhr an der Tourist-Information startet (5,- € pro Person, Anmeldung ist erforderlich), finden im Oktober auch vielfältige andere Stadtführungen statt.

Interessierte können sich für alle Stadtführungen bei der Tourist-Information Hof melden, um weitere Details zu erhalten oder sich anzumelden. Persönlich in der Ludwigstraße 24, 95028 Hof, telefonisch unter 09281/815-7777 oder per E-Mail an touristinfo@stadt-hof.de

Scharfrichter-Führung am Mittwoch, 14.10.2020, 20:00 Uhr

Treffpunkt Rathausbrunnen, 5,- € pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Scharfrichter Meister Franz Schmidt weiß zu berichten, wo einst die Scheiterhaufen gelodert haben, wo die peinlichen Befragungen stattfanden, wo Übeltäter am Pranger standen und das kaiserliche Blutgericht tagte. Wenn er Sie auf seine Runde mitnimmt und von seinem nicht alltäglichen Handwerk berichtet, wird mittelalterliche Geschichte lebendig. Als einer, der auf Geheiß der Justiz Todes- und Leibesstrafen vollziehen musste und auch gefoltert hat, nimmt er interessierte mit auf eine Reise durch die Stadt und die Zeit. Für empfindsame Personen und Jugendliche unter 14 Jahren ist die Führung nicht geeignet.

Hofer Bier-Tour am Samstag, 17.10.2020, 17:30 Uhr

Treffpunkt Rathausbrunnen, 25,- € pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Neben Wissenswertem und Erstaunlichem zum Thema Bier gibt es eine Verkostung mit drei verschiedenen Bieren mitsamt fränkischer Brotzeit. Ob es den verheerenden Hussitenüberfall im Jahr 1430 betrifft, das Kommunbraurecht, den ʹBierfinger' oder den immer wieder die Hofer Bürgerschaft peinigenden Biermangel: Der Hofer Genussbotschafter spaziert mit seinen Gästen durch 700 Jahre Hofer Braugeschichte. Die Führung beginnt am Rathausbrunnen. Eine fränkische Brotzeit und Verkostung von drei verschiedenen Bieren ist inklusive.

Historischer Stadtspaziergang am Sonntag, 18.10.2020, 14:00 Uhr

Treffpunkt Tourist-Information, Ludwigstraße 24, 95028 Hof, 4,- € pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Stadtführer Andreas Geisser bringt den Besuchern das „alte“ Hof beim „Historischen Stadtspaziergang“ näher. Seine Gäste staunen darüber, welche Ereignisse die Stadt geprägt haben, wie Kirchen und Kloster, Kriege, Belagerungen, Brände, Grenzen und Feste direkten Einfluss auf das Leben der Hofer und damit auf die Entwicklung der Stadt hatten. Die Führung beginnt vor der Tourist-Information in der Ludwigstraße 24. Eine Anmeldung ist erforderlich, Kosten: 4 Euro pro Person.

Kulinarischer Stadtrundgang am Samstag, 24.10.2020, 10:30 Uhr

Treffpunkt Rathausbrunnen, 15,- € pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Für den Gaumen interessant wird es für die Gäste bei einem kulinarischen Stadtspaziergang, wenn sie Hof und seine Gaumenfreuden kennenlernen. Neben der feinwürzigen Hofer Rindfleischwurst, die es sogar bis in das europäische Register regionaltypischer Spezialitäten geschafft hat, kennt man die Hofer Schnitz, das Hofer Allerlei, Leberkäs‘, den Schwaas und viele weitere Hof-Genüsse. Die Führung, die kulinarische Kostproben für jeden Teilnehmer beinhaltet, kostet 15 Euro pro Person. Treffpunkt ist der Rathausbrunnen.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen