Stadtbücherei Hof

online und mit neuem Lieferservice

„Endlich mal ein gutes Buch lesen.“ Das sagt man schon mal, vor allem wenn man dafür keine Zeit hat. Jetzt haben viele Menschen Zeit, weil sie gerade keine anderen Angebote von Kultur bis Sport, von Shopping bis Feiern mit Freunden wahrnehmen können. Und jetzt hat auch noch die Stadtbücherei geschlossen. Aber nicht ganz. Zwei Möglichkeiten gibt es: Man kann erstens online lesen. „Viele unserer Kunden nützen ja seit Jahren das Online-Angebot, das man über die Startseite der Stadtbücherei oder direkt bei www.franken-onleihe.de erreicht“, erklärt Kulturamtsleiter Peter Nürmberger: „Das ist jetzt besonders praktisch.“ Jede Leserin und jeder Leser der Stadtbücherei ist automatisch für dieses Angebot freigeschaltet und muss sich nur mit seiner Benutzernummer anmelden, die auf dem Leseausweis zu finden ist, um auf einem Tablet oder einem anderen elektronischen Gerät Bücher zu lesen.

„Weil aber viele Leserinnen und Leser schon lieber ‚richtige Bücher‘ in Händen haben wollen, haben die Kolleginnen in der Stadtbücherei ein neues Angebot erfunden. Jetzt wird bestellt und geliefert“, berichtet Nürmberger. Nicht nur die Büchereimitarbeiter seien der Auffassung, dass Bücher ein Grundnahrungsmittel sind und stören sich an der eingeschränkten Verfügbarkeit. Schließlich handele es sich auch um eine Art von Grundnahrungsmittel. So kann man ab sofort in der Hofer Stadtbücherei Medien bestellen, die dann per Post frei Haus geliefert werden. „Wir sagen ja immer, Bücher ausleihen ist schön, Bücher selbst haben aber auch. Deshalb habe ich auch die örtlichen Buchhändler abgefragt“, berichtet Nürmberger. Alle bieten ebenfalls Lieferung nach telefonischer oder Mail-Bestellung an. So dürfte für jeden Bedarf und jedes Leseinteresse in Hof auch in der aktuellen Situation gut gesorgt sein.

Alleine das Stöbern in den Regalen kann man nicht mehr live erleben, das geht nur noch im Internet. Für die Stadtbücherei gilt: Durch den Online-Katalog Web-OPAC (auch auf www.stadtbuecherei-hof.de zu finden) kann daheim selbst gesucht und die Verfügbarkeit überprüft werden. Wer es mit dem Internet nicht so hat, darf gerne auch eine telefonische Beratung in Anspruch nehmen. Und wer sich nicht so recht entscheiden will, kann sich auch ein Überraschungspaket zusammenstellen lassen.

Die Rückgabe der Medien wird zunächst – wie bei den schon vorher ausgeliehenen – in die Zukunft verschoben und der Termin hierfür automatisch verlängert. Sollte der Zustand der Schließung sehr lange anhalten, wird man eine kontaktlose Rückgabemöglichkeit durch Versand oder Einwurf überlegen müssen, um die Medien wieder für andere Leser zur Verfügung zu haben.

Wie bereits in den letzten Wochen wird die Verlängerung eines Leserausweises oder die Neuaufnahme unkompliziert durch Überweisung ermöglicht.

Hermann und Bertl Müller-Stiftung unterstützt das Projekt
Der Versandservice erfolgt für die Leser kostenlos, weil die Hermann und Bertl Müller-Stiftung das Porto übernimmt. „Wer mag kann sich bei der Stiftung ja mit einer kleinen Spende revanchieren. Wir legen allen Sendungen ein Infoblatt bei“, kündigt der Kulturamtsleiter an.

Auf einen Blick:

Angebot der Stadtbücherei Hof:
· bis zu 4 Büchern/Medien
· immer Lesenummer, Namen und Adresse angeben
· per Mail an stadtbuecherei@stadt-hof.de
· telefonisch unter 09281/815-2500 (Montag bis Mittwoch von 10 bis 16 Uhr, Freitag von 10 bis 13 Uhr)
· Lieferung erfolgt per Post/DHL – manchmal auch durch das Team direkt.

Kontaktdaten der Hofer Buchfachgeschäfte:
Buchhandlung Kleinschmidt
Tel. 09281/2495
Kleinschmidt-hof@t-online.de
www.buchhandlung-kleinschmidt.de

Buchgalerie im Altstadthof
Tel. 09281/5406622
buchgalerie@gmx.de
www.buchgaleriehofsaale.buchkatalog.de

Buchhandlung Thalia
Tel. 09281/144560
thalia.hof@thalia.de
www.thalia.de

Buchhandlung Rupprecht
Tel. 09281/1404640
hof@rupprecht.de
www.rupprecht.de

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen