Sonderedition „Wärschtlamo-Räuchermännchen“ vorbestellbar

Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge

23.12.2020

Für alle Fans des Hofer Wärtschlamos gibt es ein anlässlich des Jubiläums "150 Jahre Hofer Wärtschlamo" in 2021 ganz besonderes Schmankerl: Der Wärschtlamo als Räuchermännchen wird, handgefertigt im Erzgebirge, neu aufgelegt. Vorbestellungen dieser nur in Hof erhältlichen Sonderedition sind bis zum 31. Dezember 2020 möglich.

Schon vor über fünf Jahren war ein Räuchermännchen der beliebten Hofer Imbiss-Männer erhältlich. Nun wird es anlässlich des Jubiläums "150 Jahre Hofer Wärtschlamo" neu aufgelegt. Da die erste Charge der im Erzgebirge auf hohem Niveau handgefertigten Figur innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war, sind nun für die zweite Tranche wieder Vorbestellungen möglich, damit Interessenten in den Genuss der hölzernen Schönheit kommen. Das circa zwanzig Zentimeter hohe Räuchermännchen raucht nicht nur aus der Pfeife. Auch aus dem Wurstkessel dampft es heraus. Interessenten können sich bis zum 31. Dezember 2020 mit einer E-Mail an sabrina.koschemann@stadt-hof.de auf die Reservierungsliste setzten lassen.

Die Räuchermännchen kosten pro Stück 64,90 Euro und können voraussichtlich Ende Januar in der Tourist-Info abgeholt werden. Sollte die Tourist-Info coronabedingt geschlossen sein, werden die Vorbesteller informiert. Bei Bedarf können die Räuchermännchen auch verschickt werden.

Die Sonderedition „Wärschtlamo-Räuchermännchen“ ist bis zum 31. Dezember 2020 vorbestellbar.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen