Quo vadis „Quartier Johann-Weiß-Straße“?

Bürgerveranstaltung am 21. Juli 2020 informiert über neues Integriertes Entwicklungskonzept

Zu einem Bürgerdialog über die Weiterentwicklung des „Quartiers Johann-Weiß-Straße“ im Hochschulviertel lädt der Fachbereich Stadtplanung der Stadt Hof für den 21. Juli 2020 um 18.00 Uhr ein. Im Auftrag der Stadt Hof hat das Planungsbüro iF ideenFinden GmbH aus Wunsiedel ein wegweisendes sogenanntes Integriertes Entwicklungskonzept erarbeitet, das die Stärken und Schwächen dieses Wohngebietes in einer städtebaulichen Bestandsaufnahme erfasst. Zudem analysiert es die Entwicklungspotentiale des Wohngebietes. Untersucht wurden die Bereiche Wohnen, Soziale Infrastruktur, Mobilität, Barrierefreiheit, Öffentlicher Raum und Umwelt. Ziel ist es, mit Hilfe der daraus abgeleiteten Maßnahmen die Lebensqualität der Bewohner vor Ort weiter zu verbessern und zu einer positiven Entwicklung des Quartiers beizutragen.

Die Studie gilt als Voraussetzung, um in den Genuss des Städtebauförderungsprogramms „Soziale Stadt“ zu kommen, wie es zum Beispiel im Bahnhofsviertel bereits seit einigen Jahren umgesetzt wird. Gefördert werden können unterschiedliche Maßnahmen, zum Beispiel die Einrichtung eines Mütterclubs, einen „Sozialhausmeister“ und einen „Stadtteilkümmerer“ zu berufen oder Stadtteilfeste zu veranstalten.

Aktuell befindet sich das Konzept in einer Phase, in der Bürgerinnen und Bürger offen mitdiskutieren und ihre Anregungen einbringen sollen. Die Stadt Hof freut sich daher über zahlreiche Teilnehmer, wenn das Konzept der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Aufgrund der Corona-bedingten Auflagen ist bis spätestens 16. Juli 2020 eine verbindliche Voranmeldung notwendig: per eMail an david.sauerwald@stadt-hof.de oder unter der Telefonnummer 09281/815-1525. Die Veranstaltung findet je nach Anzahl der Teilnehmer entweder im Großen Sitzungssaal des Rathauses statt oder in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof. Um die Sicherheitsabstände zu gewährleisten, bittet der Fachbereich Stadtplanung jeden interessierten Bürger um die Angabe der Personenzahl und einer Kontaktmöglichkeit, damit der Veranstaltungsort mitgeteilt werden kann.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen