Projekt „Hof Galerie“:

Baugenehmigung erteilt

Luxembourg Investment Group (LIG) äußert sich nach erteilter Baugenehmigung zur Hof Galerie: Vorarbeiten für Baubeginn im Herbst 2018 gehen in letzte Phase

Luxembourg/Hof, 04.Juli 2018 – Der Stadtrat der Stadt Hof hat in seiner jüngsten Bauausschusssitzung vom Vorabend mit einstimmigem Beschluss die Baugenehmigung für den Bau des innovativen Einkaufszentrums “Hof Galerie” in der oberfränkischen Stadt erteilt. Mit diesem Entscheid hat das durch die MESA Development BR GmbH in Stuttgart geplante und durch die Luxembourg Investment Group (LIG) als Investor vorangetriebene Bauprojekt eine ganz entscheidende Hürde genommen. Nun gehen die Vorarbeiten für den tatsächlichen Baustart in die letzte Phase. Noch im Jahr 2018 sollen die ersten Erdarbeiten und die Baustelleneinrichtung vorgenommen werden. Mit der “Hof Galerie” entsteht auf ca. 14.500 Quadratmetern Verkaufs-, Gastronomie- und Dienstleistungsfläche das neue Einkaufserlebnis Oberfrankens.

Die Nachricht über die erteilte Baugenehmigung erreichte die LIG gestern gegen 18 Uhr telefonisch von Seiten der Stadt Hof. Auch wenn die schriftliche Ausfertigung der Genehmigung und damit die eigentliche Rechtsgültigkeit im Verwaltungsverfahren noch bis zu zwei Wochen dauern kann, ist dies ein großer Schritt auf dem Weg zur neuen Galerie in Hof. Entsprechend groß ist die Freude auf Seiten des entwickelnden Unternehmens:

Dank für Rückhalt und Zusammenarbeit

“Wir freuen uns sehr über die Baugenehmigung, welche das umfangreiche und anspruchsvolle Genehmigungsverfahren nun erfolgreich abschließt. Noch mehr freuen wir uns aber über den großen Rückhalt, welche die Hof Galerie seit Beginn der Planungen durch die Lokalpolitik in Hof erfährt. Alle Entscheidungen - von der Bauvoranfrage bis zur nun erteilten Baureife - fielen einstimmig. Dies ist nicht selbstverständlich. Wir bedanken uns sehr für diesen Rückhalt und den Mut, die Stadt in einer Zeit des digitalen Wandels offensiv mit uns als Partner zu entwickeln. Diese Unterstützung belegt, dass nicht nur die immense Arbeit aller Beteiligten und die schon getätigten Vorinvestitionen gewürdigt werden, sondern, dass man vor Ort auch vom Konzept der neuen Galerie und ihrer Einbindung in die Hofer Innenstadt überzeugt ist. Wir sehen im Standort Hof einen ganz eindeutig aufstrebenden Ort mit reichlich Potenzial für die Zukunft”, so Vladimir Volkov, Vorstand der Luxembourg Investment Group, in einer ersten Einschätzung. Ebenso dankte er der Hofer Stadtverwaltung für die gute und kompetente Zusammenarbeit der letzten Jahre.

Erste Baumaßnahmen im Herbst

Für LIG-Projektdirektor Fabian Theis beginnt nun die entscheidende Phase vor dem eigentlichen Baustart. Mit der nun zu erwartenden Genehmigung zum Bau, verabschiedeten Durchführungsverträgen zum ins Projekt integrierten Bau eines modernen Busbahnhofes und nicht zuletzt den rechtssicher abgeschlossenen Verhandlungen zum Grunderwerb, können nun die noch fehlenden und davon abhängenden Vorarbeiten in Angriff genommen werden:

“Unser klares Ziel ist, dass der Bau noch in diesem Jahr beginnt. Derzeit entsteht die Werk- und Ausführungsplanung und laufen die letzten Ausschreibungen. Auch die Vermietungssituation ist sehr attraktiv und ausgesprochen zufriedenstellend. Vor dem Winter wollen wir nun auf jeden Fall noch mit den ersten Erdarbeiten in Abstimmung mit dem Generalunternehmer beginnen”, so Fabian Theis. Die Bauinfrastruktur und Baustelleneinrichtung sollen demnach spätestens Anfang des 4. Quartals 2018 beginnen.

Die Hof Galerie schafft neben ca. 45 Ladeneinheiten insgesamt auch über 400 Parkplätze mit komfortabler und familiengerechter Breite von 2,70 Meter. Die ersten Mieter des Einkaufszentrums werden während der Bauphase bekanntgegeben. Als Projektvolumen sind 45 Mio. EUR anvisiert.

Über Luxembourg Investment Group

Die Luxembourg Investment Group (LIG) ist eine auf Immobilien spezialisierte Investmentgesellschaft mit Sitz in Luxemburg-Stadt. Der Investmentfokus in Deutschland liegt auf Gewerbeimmobilien mit einem Schwerpunkt auf fachmarkt- und innerstädtischen Einkaufszentren. In Frage kommen dabei sowohl Bestandsobjekte, wie auch Immobilien mit Entwicklungspotenzial und Projektentwicklungen. Das Unternehmen investiert für eigene Fonds sowie in Joint-Venture Strukturen mit Privatbanken und anderen Investmentpartnern.


Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner und Projektdirektor Fabian Theis bei der Unterzeichnung des Durchführungsvertrages zur Hof Galerie.

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen