Neue Bäume für den Oberen Torplatz

Verschönerung der Innenstadt

21.09.2020

Bis zum Beginn der Baumaßnahmen am Oberen Torplatz verzieren sechs hochaufragende Bäume in Pflanzkübeln das Areal: Es sind vier "Kupfer-Felsenbirnen" und zwei Ahornbäume der Sorte "Crimson Sentry".

Die Robinien, die am Oberen Torplatz standen, mussten aus Sicherheitsgründen entfernt werden, weil sie hohl geworden und von Pilzen befallen waren. Zu diesem Ergebnis kam ein von der Stadt Hof in Auftrag gegebenes Gutachten. "Die Bäume waren nicht mehr zu retten", sagt Döhla. "Viele Hoferinnen und Hofer waren darüber genauso traurig wie ich auch."

Damit der zentrale Platz am Übergang von der Altstadt zur Ludwigstraße dennoch attraktiv bleibt, hat sich die Stadt Hof entschlossen, ihn wieder mit Bäumen zu gestalten. "Stadtgrün ist uns wichtig, denn Menschen fühlen sich wohl, wenn sie Bäume in ihrer Nähe haben", betont Döhla. "Bäume sind gut für die Menschen und gut für die Stadt." Wegen des geplanten Umbaus des Platzes werden sie nicht eingepflanzt, sondern wachsen in Kübeln.

Die Kübel mit den bis zu drei Meter hohen Bäumen stehen bis zum Beginn der Baumaßnahmen am Oberen Torplatz und in der Nähe des Kugelbrunnens und bleiben dort auch den Winter über.

Freuen sich über das neue Stadtgrün: Von links nach rechts: Ute Mühlbauer (Fachbereichsleiterin Stadtplanung), Oberbürgermeisterin Eva Döhla und Bürgermeisterin Angela Bier.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen