Mit viel Liebe gebastelt und aus guter Tradition geschmückt

Osterbrunnen am Schloßplatz

01.04.2021

Mit viel Liebe und Hingabe ist der Osterschmuck gebastelt, der den Jean-Paul-Brunnen am Schloßplatz ziert: Die Lebenshilfe Hof sorgt auch heuer wieder für ein Stück Osterfreude.

Die Kinder des Therapeutisch-Pädagogischen Zentrums der Lebenshilfe Hof und des Integrativen Kindergartens haben auch in diesem Jahr wieder fleißig gebastelt. Besonders ihnen, aber auch Gerrit Giebermann, 1. Vorsitzender der Lebenshilfe Hof, der Leiter der Schule am Lindenbühl, Jörg Herzig sowie Ute Mai, Leiterin des Montessori Kinderhauses, dankte Bürgermeisterin Angela Bier herzlich: "Ich freue mich, dass Sie an der Tradition festhalten und wir uns an dem wunderschön geschmückten Brunnen erfreuen können." Es hat die Bürgermeisterin "emotional stark berührt", wie die Kinder miteinander umgehen und sich gegenseitig helfen. Angela Biers Dank galt auch dem Bauhof der Stadt Hof, "der unkompliziert und professionell wie immer gearbeitet hat." Wer also an den Osterfeiertagen spazieren gehen möchte, sollte in jedem Fall den Osterbrunnen am Schloßplatz ansteuern.   

Der Osterbrunnen am Schloßplatz ist ein traditioneller Hingucker. Über die Hingabe, mit der die Kinder den tollen Osterschmuck gebastelt haben, freuen sich (v.l.n.r.) Jörg Herzig, Leiter der Schule am Lindenbühl, Ute Mai, Leiterin des Montessori-Kinderhauses, Bürgermeisterin Angela Bier und Gerrit Giebermann, 1. Vorsitzender der Lebenshilfe Hof.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen