LeseZeitReise in der Stadtbücherei: Abenteuer mit „Pippi Langstrumpf“

LeseZeitReise in der Stadtbücherei

29.03.2021 

Am Dienstag, 30. März 2021 um 16.00 Uhr nimmt Vorlesepatin Katharina Burkhardt die Zuhörerinnen und Zuhörer der LeseZeitReise mit zu einer der bekanntesten Kinderbuchfiguren: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, kurz Pippi Langstrumpf. Wer an der Lesung, die online übertragen wird, teilnehmen möchte, kann sich bis eine Stunde vor Beginn per E-Mail bei der Stadtbücherei anmelden.

Der Kinderbuchklassiker „Pippi Langstrumpf“ von Astrid Lindgren erschien in Deutschland 1949, vier Jahre nach der Schwedischen Erstausgabe. Bis heute wurde das Buch weltweit in weitere 76 Sprachen übersetzt. Die Geschichte, die auch durch die Verfilmung 1969 mit Inger Nilsson in der Titelrolle bekannt wurde, handelt von Pippi Langstrumpf, die mit ihrem Pferd namens Kleiner Onkel und der kleinen Meerkatze namens Herr Nilsson in der Villa Kunterbunt lebt. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt und hat vor nichts und niemandem Angst. Zusammen mit ihren Freunden Thommy und Annika steckt jeder Tag mit Pippi voller Abenteuer und aufregender Erlebnisse.

In der Stadtbücherei Hof können die mehrbändigen Pippi-Bücher auch in den Sprachen Schwedisch, Finnisch und Spanisch sowie Bilderbücher, Liederbücher, Hörspiele und Filme ausgeliehen werden.

Wer die spannende Geschichte am 30. März um 16.00 Uhr live miterleben will, meldet sich bis eine Stunde vor Beginn per E-Mail bei der Stadtbücherei unter stadtbuecherei@stadt-hof.de an.

Über das Jubiläum „100 Jahre Hofer Stadtbücherei“:

Passend zum Jubiläum „100 Jahre Hofer Stadtbücherei“ lesen die ehrenamtlichen Vorlesepaten unter dem Titel „LeseZeitReise“ jeden Monat aus Kinderbuchklassikern der letzten 100 Jahre vor. Dabei wendet sich das Format an eine wichtige Zielgruppe der Bücherei: die Kinder. Schon vor Corona trafen sich die Jüngsten dienstags in der Bibliothek und lauschten den spannenden, gruseligen oder lustigen Geschichten, die die Vorlesepaten für sie ausgesucht und vorbereitet hatten. Nun geht die Vorlesepatenreihe online weiter – wöchentlich immer dienstags um 16 Uhr.

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen