Interkulturelle Wochen in Hof 2021

unter dem Motto #offen geht

27.09.2021

Traditionell finden auch in diesem Jahr die Interkulturellen Wochen in Hof statt. Oberbürgermeisterin Eva Döhla ist Schirmfrau des breit gefächerten Programms, das zahlreiche Engagierte unter der Koordination der EJBA-Evangelische Jugendbildungsarbeit und EJSA Hof e.V. auf die Beine gestellt haben. Das Motto in diesem Jahr: #offen geht.

Rundes Veranstaltungsprogramm
Bei den facettenreichen Veranstaltungen, die sich aus einem Fußballturnier, Konzerten, Vorträgen, Workshops und Lesungen zusammensetzen sind einige Höhepunkte zu finden. Zum Beispiel hat Marco Stickel, Leiter des Jungen Theaters Hof eine interkulturelle Theatergruppe organisiert. Das Theaterstück wird gerade erarbeitet und setzt damit ein Zeichen für Respekt und Anerkennung in unserer vielfältigen Gesellschaft. Auch ist die Buchvorstellung „Das Frauenkonzentrations- und Außenlager Helmbrechts“ am 18. November hervorzuheben. Die Autoren Nanne Wienands, Hartmut Henrich und Klaus Rauh werden in ihrem Vortrag weit über das im Buch Dargestellte hinausgehen. Zudem wird der Film der Befreiung des Außenlagers von Ludwig Mertels mit Original-Filmaufnahmen der US-Armee zu sehen sein. Leider muss eine der vielen Veranstaltungen im Vorfeld abgesagt werden: Am 30.09.21 kann die von der Stadtbücherei Hof vorgesehene Autorenlesung mit Katerina Tuckova aus dem Buch „Gerta“ – vorgesehener Lesungsort Lorenzkirche – nicht stattfinden, sie wird aber 2022 nachgeholt.

500 Städte und Gemeinden mit insgesamt rund 5000 Veranstaltungen
Bereits seit 1975 findet jährlich jeweils Ende September bundesweit die Interkulturelle Woche statt. Inzwischen beteiligen sich daran mehr als 500 Städte und Gemeinden und bieten insgesamt rund 5000 Veranstaltungen an. Auch Hof macht mit – sich austauschen, diskutieren und das Verbindende feiern, ist immer wichtig. Beteiligt an den Interkulturellen Wochen sind in diesem Jahr: Caritasverband Stadt- und Landkreis Hof e.V., Migrationsdienst der Diakonie Hochfranken, Förderverein Stadtbücherei e.V., Stadtbücherei Hof, VHS Hofer Land, Verein gegen das Vergessen e.V., Stadtjugendring Hof, Fachbereich Demografie und Migration der Stadt Hof Programm. Das genaue Programm finden Sie unter: https://www.ejsa-hof.de/fileadmin/user_upload_ejsa/aktuelles/IKW-HOF_Events_2021_final.pdf

Kontakt

Stadt Hof                
Klosterstr. 1          
95028 Hof 

Telefon   +49 (0)9281 815 0
Telefax  +49 (0)9281 815 1199
   post@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen