Freier Eintritt

ins Museum und ins Reinhart-Cabinett

Die Hermann und Bertl Müller-Stiftung lädt am 2. September zwischen 13 und 18 Uhr wieder zum kostenlosen Museumsbesuch ein. In der Sonntagsführung um 15 Uhr ist der Hofer Scharfrichter Heinrich Schmidt zu Gast, verkörpert von Gästeführer Wolfgang Pollnick.

Scharfrichter Schmidt galt als Meister der Scharfrichterzunft im 16. Jahrhundert und war für sein kunstvolles Köpfen im Namen des Rechts bekannt. Nie missglückte ihm eine Enthauptung mit dem Schwert, denn dies war seine Spezialität. Er wird erläutern, wo die „peinlichen Befragungen“ stattgefunden haben, wo die Übeltäter am Pranger standen und wo das kaiserliche Blutgericht getagt hat. Auch wird er Einblicke in das Leben und Handwerk eines Scharfrichters geben. Die Führung ist - anders als die normalen Scharfrichterführungen - auch für Jugendliche geeignet. Das benachbarte Reinhart-Cabinett ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Hier präsentiert sich die aktuelle Sonderausstellung „Franz Wilhelm Voigt. Ein „Scholle“-Maler aus Hof“ mit bisher noch nie gezeigten Werken dieses Künstlers.

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen