Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten:

Michael Müller für Ehrenamt ausgezeichnet

Langjähriges ehrenamtliches Engagement ist keine Selbstverständlichkeit. Michael Müller, 1. Vorsitzender des BSV Unterkotzau-Hofeck 1953 e.V., ist seit 1975 in seinem Verein engagiert und erhielt hierfür nun das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten. Bereits 1980 übernahm er die Jugendleitung im Schützenverein. Acht Jahre später wurde er erstmals in den Vorstand gewählt, den er seit 1999 mit einer kurzen Unterbrechung anführt. In seiner aktiven Zeit war Michael Müller Mannschafts-Schütze in der Gau-Oberliga und nahm sowohl an Wettkämpfen wie auch an gesellschaftlichen Schieß-Ereignissen teil.

In seiner bisherigen Amtszeit als Vorsitzender des Bürger- und Schützenvereins kümmerte er sich insbesondere um den Umbau des Luftgewehr- und Kleinkaliberstandes sowie um den Neubau des Tresorraumes und der Waffenkammer. Auch für die Erhaltung und Verschönerung des Vereinsgeländes und Vereinsheimes leistet er mehrere hundert freiwillige Stunden pro Jahr. Die Jugendarbeit und Nachwuchsgewinnung liegt Michel Müller sehr am Herzen. Darüber hinaus nimmt er mit dem BSV an Veranstaltungen wie dem Hofer Schlappentag oder den Innenhofkonzerten teil.

Als es um die Erhaltung des Schießsportes im Stadtteil Unterkotzau-Neuhof ging, hatte sich Michael Müller im Jahr 2012 für einen Zusammenschluss der beiden Schützenvereine BSV Unterkotzau e. V. und des Schützenvereins Edelweiß Hofeck e. V. eingesetzt. Durch die einstimmige Verschmelzung wurde der Verein der zweitgrößte Schützenverein in Hof.

Neben zahlreichen anderen Auszeichnungen erhielt Michael Müller im Jahr 2015 die Ehrennadel der Stadt Hof in Gold. Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten wurde ihm stellvertretend durch Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner verliehen, der ihm für den jahrzehntelangen Einsatz dankte.


v.l.: Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Michael Müller, Jörg Greßmann (Sportleiter BSV Unterkotzau-Hofeck)

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen