DVGW-Wassertreff Hof:

Der Bayerische Wasser-Kompetenzstandort begrüßt Aussteller und Kongressteilnehmer aus ganz Deutschland

Wieder einmal trifft sich am Kompetenzstandort Hof die Wasserbranche zum Erfahrungsaustausch in der Freiheitshalle. Kongress und begleitende Fachausstellung bringen Experten zu topaktuellen Themen in Hof zusammen. Der zweijährige Turnus des DVGW Wassertreff Hof hat sich damit bewährt.

Für Hof ist diese Veranstaltung ein absolutes Highlight und ein wichtiges Element für die Weiterentwicklung des Kompetenzstandortes Wasser. „Ich danke ausdrücklich den DVGW Landesgruppen Bayern und Mitteldeutschland für die Ausrichtung dieses Kongresses und für ihren Einsatz“, so Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner.

Als idealen Ort für die Durchführung des Branchentreffens hat sich der DVGW erneut für Hof entschieden, genau am Schnittpunkt Bayern, Sachsen und Thüringen und bestens als bayerischer Kompetenzstandort Wasser bekannt. Institutionen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Behörden aus der Wasser- und Umweltbranche bilden dafür das Fundament. Die DVGW-Landesgruppen sind organisatorisch die Ausrichter dieses Branchentreffs, die Wirtschaftsförderung der Stadt Hof übernimmt weitere wichtige Organisationsbereiche vor Ort.

Auch das Unternehmen Wilo SE aus Hof engagiert sich als Sponsor für das Abendprogramm und zeigt somit deutlich Flagge für seinen Standort Hof.

Fachkongress DVGW Wassertreff Hof als Regionale Leitveranstaltung Trinkwassergewinnung und Qualitätsmanagement für Mitteldeutschland und Bayern

Die Freiheitshalle in Hof wird so vom 22. bis 23. Mai 2019 zum Treffpunkt für die Entscheidungsträger der Trinkwasserbranche. Die DVGW-Landesgruppen Mitteldeutschland und Bayern laden nach einem erfolgreichen Auftakt in 2017 bereits zum zweiten Mal wieder nach Hof ein. Im Mittelpunkt steht das Thema Trinkwassergewinnung.

Bereits über 50 Aussteller angemeldet

Neben dem Kongress findet eine begleitende Fachausstellung im Hauptfoyer der Freiheitshalle statt. Namhafte Unternehmen aus ganz Deutschland präsentieren hier ihre Problemlösungen für die Branche. Mit über 50 Ausstellern ist die Fläche bereits ausgebucht. Zudem präsentieren relevante Hochschulen aus Bayern und Sachsen ihre derzeitigen wissenschaftlichen Forschungen im Zwischenfoyer/Festsaalfoyer der Freiheitshalle. Das Catering findet in der begleitenden Fachausstellung statt. Dadurch ist eine enge Verzahnung zwischen Kongressteilnehmern und ausstellenden Unternehmen gegeben.

Das Kompetenznetzwerk Wasser und Energie aus Hof präsentiert sich auf dem DVGW Wassertreff

Um als Vertreter der lokalen Unternehmen und Institutionen am bayerischen Kompetenzstandort für Wasser vor Ort zu sein, präsentiert sich das Kompetenznetzwerk Wasser und Energie aus Hof als Aussteller. Highlight am Stand des Vereins wird dabei ein Virtual Reality-Erlebnis sein, bei dem die Ressource Wasser in Szene gesetzt wird. Auf diese Weise will das Kompetenznetzwerk das Thema Digitalisierung in der Wasserwirtschaft bespielen, welches immer mehr Einzug in diese Branche hält. Darüber hinaus werden über dieses Medium regionale Wasserthemen in animierter Form dargestellt.

Wer wissen will, wie sich die virtuelle Begehung eines Hochbehälters anfühlt, am animierten Schwimmbecken des AlexBad relaxen will oder sich einfach nur informieren möchte, was das Kompetenznetzwerk leistet, kann am 22. und 23. Mai 2019 den Stand des Vereins im Festsaalfoyer besuchen.

Vernetzung und Erfahrungsaustausch als wichtiger Teil der Veranstaltung

Neben Kongress und Ausstellung zählen für die Teilnehmer des DVGW-Wassertreffs – dies belegen die Erfahrungen aus 2017 – vor allem auch Vernetzung und Erfahrungsaustausch. Die Pausen in der Ausstellung und besonders die Hofer Wassernacht als Abendevent am Ende des ersten Tages bieten dafür genügend Raum. Hof stellt seine Gastlichkeit und seine Auszeichnung als bayerischer Genussstandort unter Beweis. Das Sponsoring für das Catering des Abends übernimmt die Fa. Wilo SE, die Stadt Hof ist zuständig für die weiteren Programmpunkte des Abends. Wie bereits 2017 werden sich Geschäftsführer, leitende Techniker und Angestellte aus Wasserversorgungsunternehmen, Bürgermeister, Kommunalbeamte sowie Unternehmensvertreter der Branche als Kongressteilnehmer in Hof wohlfühlen.

Neue Herausforderungen für die Wasserwirtschaft bestimmen den Kongress

Gerade der Trinkwasserbereich steht vor großen Herausforderungen, sei es durch rechtliche Bestimmungen, sei es durch veränderte Problemstellungen, auf die Trinkwasserversorger für die Sicherung der zukünftigen Versorgung reagieren müssen. Europäische Trinkwasserrichtlinie, Digitalisierung für die Wasserwirtschaft, Ernährungssicherheit und Ressourcenschutz in Bezug auf die Nitratbelastung, Brunnensanierung, -betrieb und -management sowie Trinkwasserhygiene sind topaktuelle Themen für die Trinkwasserversorgung und Inhalte des Kongresses. Bayerische und sächsische Hochschulen berichten in kurzen Redeslots in den Mittagspausen von neuen Ergebnissen aus der Forschung als Anregung für die Branche. Vertreter der Landesbehörden erörtern die Themen Ernährungssicherheit und Ressourcenschutz in Bezug auf die Nitratbelastung in der Landwirtschaft.

DVGW-Wassertreff Hof – eine Leitveranstaltung mit vielfältigem Nutzen für die Teilnehmer

Zahlreiche Kongressteilnehmer haben sich bereits angemeldet und setzen auf den vielfältigen Nutzen dieser Leitveranstaltung. Die Organisation durch die DVGW Landesverbände bürgt für hohe Qualität, hochkarätige Referenten und topaktuelle, aber auch kontroverse Themen. Die Freiheitshalle Hof bietet dazu modernste Konferenztechnik und kurze Wege.

Der DVGW-Wassertreff Hof – ein Muss für alle Trinkwasserversorger, Städte, Gemeinden und Unternehmen. 

Ansprechpartner:
Wirtschaftsförderung der Stadt Hof
Walter Friedl
walter.friedl@stadt-hof.de, Tel.:09281/8151305

Mehr Informationen unter: www.wassertreff-hof.de

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen