Anmeldewoche

in den Kindertageseinrichtungen der Stadt Hof

Krippenplatz-, Kindergartenplatz- und Hortplatzvergabe für September 2018

Wer sein Kind ab September 2018 in einer Kinderkrippe, einem Kindergarten oder Kinderhort anmelden möchte, muss das bereits jetzt im Januar tun. Um den Eltern das Anmelden ihres Kindes in einer Kindertageseinrichtung in der Stadt Hof zu erleichtern, besteht in Absprache mit fast allen Einrichtungen (Krippen, Kindergärten, Haus für Kinder und Horte) der Stadt für die Neuaufnahme eine einheitliche Regelung. Folgendes Verfahren wurde vereinbart: In der Zeit vom 22.01. – 25.01.2017 jeweils zwischen 14.00 – 16.00 Uhr, können Kinder für das Kindergartenjahr 2018/2019, beginnend im September 2018 in der jeweiligen Kindertageseinrichtung angemeldet werden. Auf telefonische Anfrage ist in einigen Horten eine Anmeldung auch am Vormittag möglich. Die Anmeldung muss persönlich durch einen Erziehungsberechtigten erfolgen. Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich.

Empfohlen wird die Anmeldung bei mehreren Kindertageseinrichtungen in Wohnortnähe zu tätigen. Bei Mehrfachanmeldung sollten die Einrichtungen darüber auch informiert werden. Über die Aufnahme der angemeldeten Kinder, entscheidet der Träger bzw. die Leitung der Einrichtung, unter Berücksichtigung der frei werdenden Plätze. Nach dem Ende der Anmeldefrist werden die Erziehungsberechtigten so bald wie möglich von der Aufnahme informiert – in der Regel mit einer schriftlichen Zusage. Im Einzelfall ist eine spätere Benachrichtigung (bedingt durch den Zeitpunkt der Einschulungsuntersuchungen für die Schulabgänger) möglich.

Generell, aber besonders im Krippenbereich, kann es vorkommen, dass Einrichtungen kaum freie Plätze vorhalten, da sich die Vergabe zum Teil nach dem Monat der Arbeitsaufnahme der Erziehungs-berechtigten richtet. Eine Alternative für Krippenkinder oder junge Kindergartenkinder ist die Betreuung durch eine Tagesmutter – auch zur Überbrückung, bis ein freier Krippen- oder Kindergartenplatzplatz zur Verfügung steht. Die Beratung und Vermittlung erfolgt hier durch den Pflegekinderdienst der Stadt Hof, Tel.: 815-1281 oder 815-1282.

Einzelheiten zur Anmeldung sind direkt in den teilnehmenden Einrichtungen zu erfragen:

Kinderkrippen/ Krippengruppen (unter 3 Jahren):
Kinderkrippe des Kinderschutzbundes, Sophienstr. 23
Evang. Kindertagesstätte Auferstehungskirche, Rabensteinerstr. 10
Evang. Kindergarten Christuskirche, Zeppelinstr. 20
Abenteuerkita St. Johannes, Birkenweg 12
Kinderhaus Lutherkirche, Hofecker Str. 9
Montessori-Kinderhaus der Lebenshilfe im TPZ, Am Lindenbühl 10
AWO-Kindertagesstätte Hof, Theresienstein 2
BRK Kindertagesstätte, Mühldamm 12
Kath. Kindertagesstätte St. Marien im JHH St. Elisabeth, Orleanstr. 10
Kinderoase Dreieinigkeitskirche, Friedrich-Rückert-Str. 1
Kath. Kindertagesstätte St. Konrad, Nailaer Str. 7
Kinderhaus Der gute Hirte, Schleizer Str. 5-7
Kita Emilia, August-Mohl-Str. 35a
Kinderkrippe Zwergenparadies, Schellenbergweg 20
Clever Kids Planet, Unterkotzauer Weg 51
Waldorfkindergarten, Kolpingshöhe 1

Kindergärten (ab 2 Jahre 8 Monate bis Einschulung – in Ausnahme ab 2 Jahre):
Evang. Kindertagesstätte Auferstehungskirche, Rabensteinerstr. 10
Evang. Kindergarten Christuskirche, Zeppelinstr. 20
Abenteuerkita St. Johannes, Birkenweg 12
Bewegungskindergarten St. Johannes, Oelsnitzer Str. 8
Kinderwelt St. Lorenz, Rauschenbachstr. 2
Kinderhaus Lutherkirche, Lutherstr. 49
Montessori-Kinderhaus der Lebenshilfe im TPZ, Am Lindenbühl 10
AWO-Kindertagesstätte Hof, Theresienstein 2
BRK Kindertagesstätte, Mühldamm 12
BRKcasa Montessori, Sedanstr. 17
Kindergarten in der Neustadt e.V., Bleichweg 1
Kath. Kindergarten St. Pius, Beethovenstr. 55 a
Kath. Kindertagesstätte St. Marien im JHH St. Elisabeth, Orleanstr. 10
Kath. Kindertagesstätte St. Konrad, Nailaer Str. 7
Kinderoase Dreieinigkeitskirche, Friedrich-Rückert-Str. 1
Kinderhaus Der gute Hirte, Schleizer Str. 5-7
Kita Emilia, August-Mohl-Str. 35a
Clever Kids Planet, Unterkotzauer Weg 51
Waldorfkindergarten, Kolpingshöhe 1

Kinderhorte bzw. Hortgruppen  (Schulkinder)
Kinderhort der Arbeiterwohlfahrt, Heiligengrabstr. 1
Kinderhort im Treffpunkt Familie, Schellenbergweg 20
Kinderhort des Kinderschutzbundes, Sophienstr. 23
BRK Kindertagesstätte, Mühldamm 12
Montessori-Kinderhaus der Lebenshilfe im TPZ, Am Lindenbühl 10
Kinderoase Dreieinigkeitskirche, Friedrich-Rückert-Str. 1
Clever Kids Planet, Unterkotzauer Weg 51

Einrichtungen die nicht gelistet sind haben bereits Wartelisten – man kann sich aber jederzeit bei diesen Einrichtungen auf eine Warteliste setzen lassen.

Weitere Informationen sind erhältlich beim Fachbereich Jugend und Soziales,  KiTa-Fachberatung, Tel. 815-1273, Frau Siniawa oder in den einzelnen Einrichtungen. Wer sich vorab über die  Kindertageseinrichtungen in Hof informieren möchte, findet hier die einzelnen Einrichtungen mit eigener Internetseite aufgeführt.

Generell können Kinder, sofern Plätze frei sind, auch während des laufenden Kindergartenjahres in den Einrichtungen angemeldet werden. Sollte also schon vor September 2018 ein Platz in einer Kindertageseinrichtung benötigt werden, so können sich Erziehungsberechtigte ebenfalls an die einzelnen Einrichtungen wenden.

Sofern Eltern aus verschiedenen Gründen den KiTa-Beitrag nicht aufbringen können, besteht nach Prüfung der finanziellen Situation die Möglichkeit der Beitragsbezuschussung oder -übernahme durch die Wirtschaftliche Jugendhilfe der Stadt Hof.

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen