An zwei Advents-Sonntagen:

Hofer Sagen im Dämmerlicht

Wenn die Stadtführerin Elisabeth Walther ihre winterlichen Sagen aus Hof erzählt, rückt man gerne näher zusammen: Man hört überliefertes Volksgut vom Wirtshannes und dem Bierkutscher Gerch, von der Kapellmühle und dem Otterberg, den Hofer Klageweibern, dem Moosweiblein und dem Holzfraala.

Bewegende Geschichten sind das, lange überlieferte Sagen und selbst Erlebtes. Und wenn man dann in der Dämmerstunde nach Hause geht, liefert die Stadt Hof dazu auch die passenden Kulissen. Mit ihren verschwiegenen Plätzen, dem uralten Kopfsteinpflaster und dem Glitzern der Weihnachtsbeleuchtung meint man manchmal, den Goldschatz vom Wartturm beinahe greifen zu können…

An den Advents-Sonntagen

10. Dezember und 17. Dezember 2017

16.00 Uhr bis 17.30 Uhr

im Museum Bayerisches Vogtland.

Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Erwachsene 5 Euro/Kinder 1 Euro (geeignet ab 8 Jahren). Weitere Informationen bei der Tourist-Information Hof, Tel. 09281/815-7777.

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen