Reinhart-Cabinett:

Neues aus der Hofer Kunstsammlung

  • Ausstellung des Fachbereichs Kultur der Stadt Hof in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Hof im Reinhart-Cabinett, Unteres Tor 7, 95028 Hof
  • Bis 24. Juni 2018, geöffnet Fr, Sa, So, 14 – 17 Uhr und nach Vereinbarung

Kunst sammeln ist ein interessanter Vorgang und findet allerorten statt. Wer nur an die berühmten Sammler denkt, die Millionenwerte zusammentragen, verkennt die Breitenwirkung. Überall sammeln Bürger ebenso wie Firmen und Institutionen. Auch die Stadt Hof verfügt über eine interessante Kunstsammlung. Diese führt zwar nicht die ganz großen Namen, aber sie bildet mit einem regionalen Schwerpunkt sehr wohl das Kunstgeschehen ab. In den letzten Jahren sind viele spannende Bilder und Objekte hinzugekommen, die teilweise noch nicht oder nur in anderem Zusammenhang in der Öffentlichkeit zu sehen waren. Künstler wie Sandig, Teuscher, Wehner, Specht, Reese-Heim, Klemm, Moses, Feldrapp, Kohlhoff, Bedal, Richter, Hoffecker und andere werden zu sehen sein. Die Arbeiten sind alle in den letzten acht Jahren in die städtische Kunstsammlung gelangt.

„Wir wollen einmal zeigen, dass auch in einer kleineren Stadt wie Hof höchst attraktive Kunst von der Stadt gesammelt wird – und zwar ständig und aktuell“, erklärt Kulturamtsleiter Peter Nürmberger. Ihm komme es darauf an, auch ein wenig zu präsentieren, wie die Kunstwerke in den städtischen Besitz gelangen. Nürmberger dazu: „Manchmal können wir als Stadt selbst etwas kaufen, immer wieder helfen uns Stiftungen wie die Hermann und Bertl Müller-Stiftung. Aber es gibt auch Schenkungen von Künstlern direkt in Zusammenhang mit Ausstellungen oder von Privatleuten, die ihre Bilder bei uns in guten Händen wissen.“

Beim Aufbau der Sammlung sei man, so der Kulturamtsleiter, auf eine gute Zusammenarbeit angewiesen, um Hinweise zu möglichen Ankäufen zu erhalten. Hinzu komme, dass man sich durch gute Pflege des Bestands Vertrauen bei möglichen Gebern aufbauen müsse. „Da haben wir in den letzten Jahren einiges erreicht, was sich auch in der Ausstellung zeigen wird“, kündigt Nürmberger an.

Die Ausstellung „Neues aus der Hofer Kunstsammlung“ entstand in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Hof und nimmt dessen Konzept auf, im Reinhart-Cabinett neben den Arbeiten des Deutsch-Römers Johann Christian Reinhart auch immer wieder die verborgenen Schätze der städtischen Kunstsammlung zu präsentieren.

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen