25 Jahre beim Technischen Hilfswerk:

Auszeichnung für Siegfried Nickl

Der Bayerische Staatsminister Joachim Herrmann hat dem Hofer Siegfried Nickl das Ehrenzeichen am Bande für 25-jährige Dienstzeit bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk im Landesverband Bayern (THW) verliehen. Die Auszeichnung wurde heute im Rahmen eines Termins im Hofer Rathaus durch Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner ausgehändigt. Der Oberbürgermeister dankte Siegfried Nickl für sein großes Engagement, das stellvertretend für den unschätzbaren Dienst vieler stehe, so Dr. Fichtner. Siegfried Nickl war im Mai 1993 in den Ortsverein Hof des THW eingetreten. Nach Abschluss der Grundausbildung übte er zwei Jahre lang die Funktion des Schirrmeisters aus, war also zuständig für die Gerätschaften des THW. Während dieser Zeit besuchte er die erforderlichen Lehrgänge die zur Ausübung dieser Funktion erforderlich waren. Während seiner 25 jährigen Dienstzeit nahm er an verschiedenen Aus- und Weiterbildungen im Ortsverband teil. So erlangte er 2010 die Qualifikation zum Motorsägenführer im THW. Aufgrund seiner im THW erworbenen und seiner beruflichen Qualifikationen ist Herr Nickl aktiv in das Einsatzgeschehen des Ortsverbandes eingebunden und steht, nachdem die beruflichen Umstände eine aktive Beteiligung an Einsätzen nicht mehr zulassen, den jungen Kameradinnen und Kameraden des Ortsverbandes stets mit Rat und Tat zur Seite.


v.l. Jubilar Siegfried Nickl (2. v.l.) zusammen mit Ehefrau Sigrid und Enkelin Josefin sowie Markus Wanninger (Ortsbeauftragter des THW Hof) und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner

Presse- und Bilderservice

Medienstelle der Stadt Hof
Rainer Krauß
Klosterstr. 1
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1118
Telefax  +49 (0)9281 815 87 1118
   presse@stadt-hof.de
Icon Internet  www.hof.de

Bilder und Publikationen der Stadt Hof zum Download finden Sie hier.

Hofer Wirtschaftsnews

Hier geht es direkt zu den
Hofer Wirtschaftsnews

Amtliche Bekanntmachungen

Hier geht es direkt zu den
amtlichen Bekanntmachungen