DVGW Wassertreff Hof

DVGW Wassertreff Hof

DVGW-Wassertreff Hof – Regionale Leitveranstaltung erfolgreich gestartet

Vom 10. - 11. Mai 2017 führten die DVGW-Landesgruppen Mitteldeutschland und Bayern in Zusammenarbeit mit der DVGW Kongress GmbH und der Wirtschaftsförderung der Stadt Hof erstmalig den DVGW-Wassertreff Hof in der Hofer Freiheitshalle durch. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Firma Wilo SE.

Die Akzeptanz der neu konzipierten Regionalen Leitveranstaltung Trinkwassergewinnung und Qualitätsmanagement übertraf die Erwartungen der Veranstalter. Über 200 Teilnehmer und 50 Aussteller nahmen am DVGW-Wassertreff Hof teil. Der hohe Anteil leitender Angestellter von Wasserversorgungsunternehmen aus Bayern und Mitteldeutschland, die aktive Teilnahme von Bürgermeistern, Kommunalbeamten und dass große Interesse privatwirtschaftlicher und kommunaler Dienstleister zeigte, dass der DVGW-Wassertreff Hof Themen besetzte, die in der Brache aktuell diskutiert werden.

Für die Themenkomplexe Trinkwasserschutz und Schutzgebietsmanagement, aktuelle Entwicklungen im DVGW-Regelwerk, Brunnenmanagement, Überwachung, Sanierung, Optimierung von Trinkwassergewinnungsanlagen und        Qualitätsmanagement in der Wasseraufbereitung konnten renommierte Referenten aus Wissenschaft, Verwaltung und betrieblicher Praxis gewonnen werden, die aktuelle Lösungsansätze für aktuelle Probleme vorstellten.

Darüber hinaus bot der DVGW-Wassertreff Hof zwei Tage lang eine hervorragende Plattform für die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch zwischen Wasserversorgern, Unternehmen, Verbänden und Hochschulen. Die Freiheitshalle in Hof sorgte mit kurzen Wegen, ansprechenden Ambiente und der sprichwörtlichen Gastfreundschaft der „Genussregion Oberfranken“ für eine angenehme, familiäre Atmosphäre.

Die Stadt Hof ist als national und international hervorragend vernetzter Kompetenzstandort Wasser prädestiniert für den DVGW-Wassertreff Hof als Branchentreffen auf dem aktuelle regionale Themen der Wasserwirtschaft diskutiert werden. Hier hat eine Dienststelle des Bayrischen Landesamtes für Umwelt mit den Arbeitsbereichen Wasser/Geologie/Geothermie ihren Sitz. Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof bietet in den Bereichen Wasser/Umwelt/Green Tech die entsprechende universitäre Ausbildung. Geografisch liegt Hof am Schnittpunkt der Bundesländer Bayern, Sachsen und Thüringen.

Die rege Teilnahme und das positive Feedback der Teilnehmer bestätigt die  DVGW-Landesgruppen Mitteldeutschland und Bayern in ihrer Zielstellung, den DVGW-Wassertreff Hof im Zwei-Jahres-Rhythmus als feste Veranstaltungsmarke im Wasser-Portfolio des DVGW zu etablieren. Der nächste DVGW-Wassertreff Hof wird am 22. – 23. Mai 2019 wieder in der Freiheitshalle Hof stattfinden.

Pressemitteilung

Kontakt

Wirtschaftsförderung der Stadt Hof
Klosterstr. 3
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1300
Telefax  +49 (0)9281 815 1309
  wirtschaftsfoerderung@stadt-hof.de

Hof in bewegten Bildern 2016

Quelle: TVO/Hermann und Bertl Müller-Stiftung