Beratungstag Kreativwirtschaft

Beratungstag Kultur- und Kreativwirtschaft

Die Kultur- und Kreativwirtschaft weist inzwischen in Deutschland mehr Beschäftigte (inklusive Selbstständige) auf als beispielweise die Chemiebranche. Auch abseits der Ballungsräume steckt ein enormes Potential in diesem Wirtschaftszweig, so auch in Hof. In Zusammenarbeit mit bayernkreativ werden deshalb in Hof Beratungstage angeboten. 

Schon erste gemeinsame Aktionen mit bayernkreativ in 2015 haben gezeigt: Hof und Hochfranken sind voll von innovativen Ideen, Personen und Gruppierungen im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft. Viele davon sind interessiert, wie aus einer Idee oder künstlerischen Leidenschaft auch der Sprung in die gewerbliche Selbstständigkeit gelingen könnte. Viele sind auch interessiert, sich zu vernetzen und auszutauschen, gemeinsame Projekte zu initiieren.

Bayernkreativ hält in Hof  für die Region Hochfranken Beratungstage ab.

Die Termine sind:

9. Februar 2017, Rathaus Stadt Hof

11. Mai 2017, Landratsamt Hof

5. Oktober 2017, Rathaus Stadt Hof

9. November 2017, Workshop zum Thema geplant

Das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft (bayernkreativ) steht jeweils von 11.00 – 16.00 Uhr in den Räumen der Stadt Hof, Rathaus, Wirtschaftsförderung, 1. Stock, Zimmer 102 für kostenfreie Beratungs- und Vernetzungsgespräche für Kultur- und Kreativschaffende zur Verfügung. 

Das individuelle Beratungsangebot von bayernkreativ richtet sich an Gründungsinteressierte, projektweise und nebenberuflich Tätige genauso wie an bereits etablierte Selbstständige oder kleinste und kleine Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Dazu gehören alle, die mit einer künstlerischen oder kreativen Disziplin erwerbswirtschaftlich tätig sind – oder tätig werden wollen: zum Beispiel Architektur, Bildende Kunst, Buch, Darstellende Kunst, Design, Film, Musik, Presse, Rundfunk und Fernsehen, Software und Games sowie Werbung. 

In einem informellen und offenen Gespräch mit den Branchenexperten von bayernkreativ geht es darum, wie sich der wirtschaftliche Erfolg aus der eigenen künstlerischen bzw. kreativ-schöpferischen Arbeit erhöhen lässt, wo neue Kontakte oder Kunden gefunden werden können oder welche Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten passen könnten. Das Gespräch kann auch dazu dienen, über die eigene unternehmerische Orientierung zu sprechen oder erste Ideen zu erörtern. 

Terminvereinbarung werden per E-Mail an kontakt@bayern-kreativ.de oder unter 0911 20671-400 angenommen.

Das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft
Ziel des Zentrums ist es, die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der bayerischen Kultur- und Kreativschaffenden zu stärken. Neben Beratungsangeboten an 18 Standorten in ganz Bayern organisiert das Zentrum Veranstaltungen zur Vernetzung von Kultur- und Kreativunternehmen, sowohl untereinander als auch mit anderen Branchen der bayerischen Wirtschaft und mit internationalen Partnern. Es wird durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie finanziert und von der Bayern Innovativ GmbH getragen.

Weitere Informationen:

www.bayern-kreativ.de und  www.facebook.com/bayernkreativ

Kontakt

Wirtschaftsförderung der Stadt Hof
Klosterstr. 3
95028 Hof

Telefon   +49 (0)9281 815 1300
Telefax  +49 (0)9281 815 1309
  wirtschaftsfoerderung@stadt-hof.de

Hof in bewegten Bildern 2016

Quelle: TVO/Hermann und Bertl Müller-Stiftung