Azubi Akademie

Azubi Akademie Hof

Azubis blicken über den Tellerrand

Die BDS Azubi Akademie Stadt und Landkreis Hof feiert den erfolgreichen Abschluss des dritten Ausbildungsjahres mit der Zertifikatsübergabe an die Auszubildenden und ihre Ausbilder.

In den vergangenen elf Monaten trafen sich 71 Auszubildende mehrmals und lernten neben der Arbeit und der Berufsschule viele wertvolle Dinge für den Arbeitsalltag und das Privatleben. Neben Bonität, Reklamationsmanagement, Wertevermittlung und interkulturelle Wertschätzung standen auch ein Besuch im Hofer Zoo und die Auseinandersetzung mit der regionalen Drogenproblematik auf dem Lehrplan.

Die Themen wurden von den teilnehmenden Ausbildern zusammengestellt und vorbereitet und die Volkshochschule Landkreis Hof (VHS) koordinierte zusammen mit dem Projekt „Zukunftscoach“ die Veranstaltungen. Der jeweilige Seminartag fand meistens bei einem der beteiligten Ausbildungsbetriebe statt und ermöglichte den Auszubildenden zusätzlich einen Blick hinter die Kulissen anderer Unternehmen.  Die Azubi Akademie zeigt im dritten Jahr in Folge, dass dieses kostenlose Angebot nur Gewinner hat. Die jungen Menschen und die Betriebe vernetzen sich und arbeiten regional erfolgreich zusammen. Der Blick über den Tellerrand und die Stärkung sozialer und gesellschaftlicher Kompetenzen helfen den Auszubildenden in ihrem weiteren Werdegang, bestätigt auch Werner Buchta, selbst Ausbilder und Vorsitzender des BDS Hof.

Zur abschließenden Zertifikatsübergabe des Ausbildungsjahres 2015/16 kamen die Auszubildenden, ihre Ausbilder und die Verantwortlichen noch einmal zusammen. Dr. Harald Fichtner, Oberbürgermeister der Stadt Hof, sowie Ilse Emek, Geschäftsführerin der VHS Landkreis Hof, würdigten das große Engagement der Teilnehmer und Organisatoren und zeigten sich Stolz und begeistert von der positiven Entwicklung dieses Projektes in den letzten drei Jahren. „Das anfängliche Baby hat sich prächtig entwickelt“, stellte Emek fest.

Im Oktober 2016 beginnt das vierte Ausbildungsjahr der BDS Azubi Akademie für Stadt und Landkreis Hof. Das vorbereitende Treffen der Ausbilder aller teilnehmenden Betriebe findet am 20. September in den Räumen der VHS Landkreis Hof statt. Interessierte Arbeitgeber und Ausbilder können sich gerne in der VHS im Projektbüro „Zukunftscoach“ bei Annika Popp unter 09281 1409659 oder a.popp@vhs-landkreis-hof.de melden.

Info-Kasten:

Die 15 teilnehmenden Betriebe des Ausbildungsjahres 2015/16 der BDS Azubi Akademie Hof:

·         HFO Telecom AG

·         Kanzlei Buchta, Bagnoli, von Varel

·         Bürotechnik Höhne

·         Stadt Hof

·         Schäfer GmbH

·         Dr. Mohr GmbH + Co.

·         Metallbau Rucker

·         Hoftex Group AG

·         H. N. Zapf GmbH & Co. KG

·         Baugenossenschaft Hof  eG

·         KundenProfi Gesellschaft für Kundenmanagement mbH

·         Atelier Goldner Schnitt GmbH

·         Creditreform Hof Lippoldt & Ritter KG

·         Rohleder Möbelstoffweberei GmbH

·         PEMA Vollkorn-Spezialitäten Heinrich Leupoldt KG

Bildunterschrift:

Zum feierlichen Abschluss des Ausbildungsjahres trafen sich die Auszubildenden, die Ausbilder und die weiteren Verantwortlichen zur Zertifikatsübergabe.

Kontakt

Wirtschaftsförderung der Stadt Hof
Klosterstr. 3
95028 Hof

  +49 (0)9281 815 1300
 +49 (0)9281 815 1309
 wirtschaftsfoerderung@stadt-hof.de

Hof in bewegten Bildern 2016

Quelle: TVO/Hermann und Bertl Müller-Stiftung